12'900 Franken für einen Cebit-Stand

20. September 2013, 15:43
  • international
  • schweiz
image

Der Wunsch, dass die Schweiz bald Partnerland der grössten IT-Messe Cebit wird, --http://www.

Der Wunsch, dass die Schweiz bald Partnerland der grössten IT-Messe Cebit wird, scheint in weite Ferne.
Das Ziel sei, rund 40 Stände von Schweizer IT-Unternehmen an die Cebit zu bringen, so die Vertriebsbeauftragte der Handelskammer Deutschland-Schweiz Verena Stübner. In Anbetracht dessen, dass im vergangenen Jahr 30 Aussteller vor Ort waren, scheint das Ziel bescheiden. Zumal in diesem Jahr die Werbetrommel vom Dachverband ICTswitzerland kräftig gerührt wird. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Ransomware-Report: Vom Helpdesk bis zur PR-Abteilung der Cyberkriminellen

Im 1. Teil unserer Artikelserie zeigen wir, wann der Ransomware-Trend entstand und wie die Banden organisiert sind. Die grossen Gruppen haben auch die kleine Schweiz verstärkt im Visier.

Von publiziert am 18.5.2022
image

Auch zwei Wochen nach Cyberangriff bleiben Schweizer Sixt-Telefone unerreichbar

Der Autovermieter meldete Anfang Mai, er habe die Sache im Griff. Doch nach wie vor scheinen nicht alle Probleme behoben zu sein.

publiziert am 16.5.2022
image

Cyberangriff auf Luzerner ÖV bleibt ohne grössere Folgen

Die Verkehrsbetriebe sprechen von einem "gezielten Angriff". Der Busverkehr war nicht betroffen, einzig Anzeigetafeln funktionierten nicht wie gewohnt.

publiziert am 16.5.2022
image

Vor 25 Jahren: Computer besiegt Schachweltmeister

Der Sieg von Deep Blue über Garri Kasparow bewegte die Welt und machte die technische Überlegenheit von Computern für viele Menschen plötzlich sichtbar.

publiziert am 13.5.2022