15 Prozent Wachstum für Codex

7. Juni 2006, 15:39
  • channel
image

Die Codex Gruppe, Anbieter der Business-Software "proALPHA", konnte ihren Umsatz im Jahr 2005 verglichen mit 2004 um 15 Prozent steigern, wie das Unternehmen heute mitteilte.

Die Codex Gruppe, Anbieter der Business-Software "proALPHA", konnte ihren Umsatz im Jahr 2005 verglichen mit 2004 um 15 Prozent steigern, wie das Unternehmen heute mitteilte. Der Mitarbeiterbestand stieg auf rund 50 Angestellte per Ende 2005. Beat Flüeler, CEO der "Business Software Division" von Codex freut sich: "Mehr Kunden, mehr Aufträge, mehr Umsatz – der Aufschwung ist deutlich und sorgt derzeit für eine ausgezeichnete Auftragslage."
Zu den Codex-Kunden gehören Unternehmen wie Komax, Reichle & De Massari, KWC oder Silent Gliss. Zu den Neukunden des letzten Jahres gehört zum Beispiel der Maschinen- und Anlagebauer Hunkeler. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Talkeasy Schweiz wird liquidiert

Am 14. Dezember 2022 wurde Talkeasy aufgelöst. Der Schweizer Telco war für seine aggressive Kundenbindung bekannt.

publiziert am 27.1.2023
image

Intel-Zahlen rasseln in den Keller

Im vergangenen Quartal fiel der Umsatz im Jahresvergleich um 32% auf 14 Milliarden Dollar. Unter dem Strich steht sogar eine rote Zahl.

publiziert am 27.1.2023
image

Inventx übernimmt DTI-Gruppe

Der Spezialist für Datentransformation und Informationsmanagement hat einen neuen Besitzer, bleibt aber eigenständig.

publiziert am 27.1.2023
image

W&W Immo Informatik übernimmt Fairwalter

Das Portfolio des Anbieters von Immobiliensoftware soll durch die Applikation von Fairwalter komplettiert werden.

publiziert am 26.1.2023