1500 Firmen in der Swisscom-Cloud

15. Juni 2012, 11:58
  • cloud
  • swisscom
  • abacus
image

Wie Michael Treutner, der bei Swisscom für den Vertrieb im KMU-Business verantwortlich ist, gestern an einer Werbeveranstaltung sagte, konnte Swisscom bisher 80 Kunden finden, die ihre Software in der Swisscom-Cloud betreiben und sie wiederum ihren Kunden anbieten.

Wie Michael Treutner, der bei Swisscom für den Vertrieb im KMU-Business verantwortlich ist, gestern an einer Werbeveranstaltung sagte, konnte Swisscom bisher 80 Kunden finden, die ihre Software in der Swisscom-Cloud betreiben und sie wiederum ihren Kunden anbieten. Diese Cloud-Kunden - ein prominentes Beispiel davon sind Abacus-Partner - wiederum hätten bis heute 1500 Firmen als Kunden gewinnen können, so Treutner gestern.
Einen ähnlichen Dienst bietet auch HP Schweiz mit der "Swiss Software Cloud" an(hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Weltweite M365-Störung – alle wichtigen Dienste stundenlang offline

Betroffen waren unter anderem Azure, Teams, Exchange, Outlook und Sharepoint. Weltweit waren die Dienste für einen halben Tag offline.

publiziert am 25.1.2023 8
image

Wohneigentümer können sich wieder Priorität im Glasfaser­ausbau erkaufen

Über zwei Jahre lang nahm Swisscom keine Glasfaser­bestellungen von Eigenheim­besitzern entgegen. Das ist seit dem 1. Januar wieder anders.

publiziert am 17.1.2023
image

OVHcloud ist auf Wachstumskurs

Das französische Cloud-Computing-Unternehmen konnte seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 15,4% steigern.

publiziert am 17.1.2023
image

Microsoft bietet bald ChatGPT als Azure-Service

Prominente KI-Modelle werden as-a-Service in der Azure Cloud verfügbar gemacht – darunter auch der viel diskutierte Textgenerator ChatGPT und der Bildgenerator Dall-E.

publiziert am 17.1.2023