2,1 Prozent mehr Lohn für Angestellte von Swisscom Directories

19. Dezember 2006, 14:07
  • politik & wirtschaft
  • swisscom directories
image

Die Angestellten der Swisscom-Tochter Swisscom Directories erhalten im Schnitt 2,1 Prozent mehr Lohn.

Die Angestellten der Swisscom-Tochter Swisscom Directories erhalten im Schnitt 2,1 Prozent mehr Lohn. 1,3 Prozent gibt es generell, 0,8 Prozent wurden für individuelle Lohnerhöhungen reserviert. Zudem erhalten die MitarbeiterInnen einen einmaligen, zusätzlichen Bonus von 1'000 Franken.
Eine Ausnahme gibt es für die etwa 60 TelefonverkäuferInnen von Swisscom Directories. Sie erhalten eine generelle Lohnerhöhung von nur 0,9 Prozent, dafür wird ihre Erfolgsbeteiligung aber von drei auf acht Prozent erhöht.
Swisscom Directories beschäftigt total etwa 250 Mitarbeitende. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Meta spart und gibt sich optimistisch

Mark Zuckerberg kündigt ein "Jahr der Effizienz" an. Gestrichen werden Investitionen in RZs, das Management wird umgebaut.

publiziert am 2.2.2023
image

Wie die Schweizer Bevölkerung die Digitalisierung wahrnimmt

Cybergefahren werden präsenter, E-Government-Vorhaben nicht: Die Stiftung Risiko-Dialog hat der Schweiz auf den digitalen Zahn gefühlt.

publiziert am 2.2.2023
image

Cloud-Provider doppeln bei Microsoft-Kritik nach

Der US-Konzern beschränke mit seinen Lizenzbestimmungen den Wettbewerb, kritisiert die Vereinigung CISPE. Eine von ihr in Auftrag gegebene Studie soll dies jetzt belegen.

publiziert am 1.2.2023
image

Basel führt Pflichtfach Medien und Informatik in der Sek ein

Bislang wurden die Themenbereiche Medien und Informatik in anderen Fächern zusammen gebündelt. Ab dem Schuljahr 2024/2025 will Basel-Stadt das ändern.

publiziert am 1.2.2023