2-Kern-Itanium im Juni

29. Mai 2006, 13:20
  • rechenzentrum
  • intel
  • hp
image

Die oft gut informierte taiwanische Zeitung 'DigiTimes' berichtet heute, Intel werde die ersten "Itanium"-Prozessoren mit zwei Kernen offiziell an der taiwanischen Ausgabe der 'Computex' Anfang Juni lancieren.

Die oft gut informierte taiwanische Zeitung 'DigiTimes' berichtet heute, Intel werde die ersten "Itanium"-Prozessoren mit zwei Kernen offiziell an der taiwanischen Ausgabe der 'Computex' Anfang Juni lancieren. Die Prozessoren, bisher unter dem Codenamen 'Montecito' bekannt, sollen in Mengen ab Juli verfügbar sein.
Die 64-Bit Server-CPUs der Itanium-Serie wurden ursprünglich gemeinsam von HP und Intel entwickelt. Sie hatten bisher nicht den grossen Erfolg, den sich Intel und HP von ihnen erhofften. So haben IBM und Dell die Herstellung von Maschinen mit den "Itanium"-Prozessor aufgegeben. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

RZ-Ausfälle kosten schnell mal mehr als 1 Million Dollar

Eine internationale Studie zeigt, dass die Betreiber auch im nachhaltigen Umgang mit Strom und Wasser noch Verbesserungs­potenzial aufweisen.

publiziert am 22.9.2022
image

2023 zieht Helvetia den eigenen RZs den Stecker

Helvetia will komplett in die Cloud. Wir haben mit CTO Achim Baumstark, Cloud-Leiter Raphael Graber und Michael Hanisch von AWS über die Migration gesprochen.

publiziert am 15.9.2022
image

Swissbit entwickelt jetzt auch SSDs für Rechenzentren

Der Schweizer Speicherhersteller spannt mit dem US-Unternehmen Burlywood zusammen und will in den RZ-Bereich vorstossen.

publiziert am 15.9.2022
image

Equinix hat wieder ausgebaut

Das ZH4 von Equinix hat weitere 850 Quadratmeter Fläche erhalten.

publiziert am 15.9.2022