37 Schweizer Firmen an der CeBIT

8. Februar 2011, 15:10
  • international
image

In diesem Jahr wird die Schweiz mit 37 Ausstellern an der weltgrössten Computermesse CeBIT m deutschen Hannover vertreten sein.

In diesem Jahr wird die Schweiz mit 37 Ausstellern an der weltgrössten Computermesse CeBIT m deutschen Hannover vertreten sein. Im letzten Jahr waren es noch 33 Schweizer Unternehmen. Während sich die meisten Firmen mit individuellen Auftritten an Einzelständen präsentieren, sind heuer sieben Firmen am "Swiss Pavilion" in Halle 13 vertreten und weitere am OSEC-Stand D 30 in Halle 2, der im Rahmen des Swiss Import Promotion Programme (SIPPO) der Aussenwirtschaftsförderung des SECO aufgegleist wurde. Die SIPPO sponsert dabei Softwarefirmen aus sogenannten IT-Entwicklungs- und Transitions-Ländern wie Kosovo, Ukraine oder Vietnam finanziell, um ihnen eine preisgünstige Teilnahme an der CeBIT zu ermöglichen. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Polizei in San Francisco will Roboter zum Töten einsetzen

Eine Mehrheit eines kommunalen Gremiums hat die umstrittene Richtlinie nach wochenlanger Prüfung und einer hitzigen Debatte angenommen. Kritische Stimmen wehren sich gegen den Entscheid.

publiziert am 30.11.2022
image

Google und Youtube investieren, um gegen Fake-News vorzugehen

Der US-Konzern schiesst knapp 13 Millionen Franken in einen Fonds ein, um Faktencheck-Organisationen weltweit zu unterstützen.

publiziert am 29.11.2022
image

T-Systems will Belegschaft in Indien fast verdoppeln

Das Unternehmen ist eine Partnerschaft mit dem indischen IT-Riesen Tech Mahindra eingegangen. So will T-Systems sein Angebot an Digital- und Cloud-Services ausbauen.

publiziert am 29.11.2022
image

AWS verspricht mehr Kontrolle über Cloud-Daten

An der Reinvent in Las Vegas hat AWS angekündigt, Souveränitäts-Kontrollen und -Funktionen in der Cloud bereitzustellen.

publiziert am 29.11.2022 1