39 frisch diplomierte HSR-Informatiker

1. Oktober 2013, 09:18
  • politik & wirtschaft
  • informatik
image

Am vergangenen Freitag hat die Hochschule für Technik Rapperswil (HSR) 275 Diplome verteilt.

Am vergangenen Freitag hat die Hochschule für Technik Rapperswil (HSR) 275 Diplome verteilt. Unter den 275 Studierenden, die den Abschluss geschafft haben, befinden sich 39 aus der Studienrichtung Informatik. Vier haben einen Master of Science in Engineering mit Vertiefung im Bereich Software and Systems abgeschlossen. Zwei von ihnen, die beiden Masterabsolventen Reto Bürki und Adrian-Ken Rüegsegger, erhielten zudem einen Preis für ihre Masterarbeit "Muen - A Separation Kernel for High Assurance".
Die HSR-Diplomfeier findet zweimal im Jahr nach den Bachelor- und Masterabschlüssen statt. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Threema nun auch für die Schweizer Polizei

Die Konferenz der kantonalen Polizeikommandanten beschafft die verschlüsselte Schweizer Whatsapp-Allternative "freihändig" für alle Polizeiorganisationen. IMP von Abraxas wird abgelöst.

publiziert am 20.5.2022
image

Gemeinden wollen mit digitaler Kompetenz Bürgervertrauen schaffen

Der Schweizerische Gemeindeverband wünscht sich mehr Zusammenarbeit zwischen Bund und Kantonen. Nur so könnten die Gemeinden smart und digital werden.

publiziert am 20.5.2022
image

EFK-Direktor kritisiert "IT-Beziehung" zwischen Bund und Kantonen

In ihrem Jahresbericht weist die Finanzkontrolle nochmals explizit auf die "unkontrollierte Entwicklung" der E-Gov-Portale hin. Auch andere IT-Projekte hat sie stark kritisiert.

publiziert am 20.5.2022
image

Investoren-Clubs Invest und Sictic werden zusammengelegt

Der Sictic-Präsident Thomas Dübendorfer hofft unter anderem auf mehr internationale Aufmerksamkeit für die Schweizer Startup-Szene.

publiziert am 19.5.2022