3Com mit neuem Partnerprogramm

9. März 2009, 07:00
  • channel
image

3Com hat Technologiespezialisierungen weiterentwickelt und Änderungen am zugehörigen Ausbildungsplan der "3Com University" durchgeführt.

3Com hat Technologiespezialisierungen weiterentwickelt und Änderungen am zugehörigen Ausbildungsplan der "3Com University" durchgeführt. Für Lösungen in den Bereichen Sicherheit, Enterprise LAN, Enterprise Wireless und KMU sind Technologiespezialisierungen auf Partner- und Elite-Stufe verfügbar und für IP-Telefonie auf Partner-, Elite und Reseller-Stufe. Die neuen "University"-Zertifikate heissen "Design", "professional" und Installation Technician".
3Coms neues "Focus Partner"-Programm wendet ein Punktesystem mit dem Ziel an, Partner für das Erreichen und Beibehalten von Spezialisierungen zu belohnen. Gleichzeitig bewertet es die Fähigkeiten der Partner und qualifiziert sie, für die Programmstufen "Registriert", "Bronze", "Silber" und "Gold". Man kann sich auch als Lieferant oder Verkäufer von 3Com-Serivces qualifizieren. Das Programm umfasst zudem einen quartalsweisen, zielbasierten Erstattungs-Bonus, der mit Wachstumszielen verknüpft ist. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

PC-Markt: Die Lieferprobleme halten an

Der westeuropäische PC-Markt liegt trotz leichtem Rückgang über Vor-Pandemie-Niveau. Lieferengpässe und geopolitische Spannungen bremsen den Absatz.

publiziert am 18.5.2022
image

Ti&m expandiert nach Basel

Der IT-Dienstleister will in Basel nicht nur neue Kunden finden, sondern sich auch ein neues Gebiet zur Personalrekrutierung erschliessen.

publiziert am 17.5.2022
image

Finnova kauft Fintech Contovista

Viseca verkauft das Vorzeige-Fintech an Finnova. Der Banken­software-Hersteller will mit Contovista sein Data-Analytics-Know-how und -Portfolio stärken.

publiziert am 16.5.2022
image

Sunrise UPC und Swiss Fibre Net verlängern Partnerschaft

Mit mehr Marktanteil erhalte man nun auch bessere Konditionen, sagt der Telco.

publiziert am 16.5.2022