42,5 Millionen Dollar für Mark Hurd

21. Januar 2009, 11:13
  • international
  • hp
  • lohn
image

HP-Chef Mark Hurd verdiente letztes Jahr total 42,5 Millionen Dollar, fast doppelt so viel wie vor einem Jahr.

HP-Chef Mark Hurd verdiente letztes Jahr total 42,5 Millionen Dollar, fast doppelt so viel wie vor einem Jahr. In der "Handvoll Dollar" inbegriffen sind unter anderem der Lohn von 1,45 Millionen, ein Bargeld-Bonus von 5,34 Millionen und Aktien im (Buch-)Wert von 12,9 Millionen Dollar.
Auch andere Topmanager von Hewlett-Packard werden angesichts der sehr guten Resultate des mittlerweile weltweit grössten Computerkonzerns der Welt reich belohnt. So verdiente CIO Randall Mott 28,3 Millionen Dollar.
Anders sieht es für Tausende von Angestellten des Outsourcers EDS aus, der von HP übernommen worden ist. Sie sehen sich mit massivem Stellenabbau konfrontiert. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Mac-Netzteile sind knapp

Je höher die Leistung, desto wahrscheinlicher verspätet sich die Lieferung der Mac-Netzteile.

publiziert am 5.8.2022
image

Infoblox hat neuen europäischen Channelchef gefunden

Ashraf Sheet hatte das Unternehmen Anfang Jahr verlassen. Sein Nachfolger Aric Ault will das Geschäft über den Channel weiter ausbauen.

publiziert am 5.8.2022
image

Cisco-Topmanager Todd Nightingale übernimmt bei Fastly

Der bisherige Chef des Enterprise-Networking- und Cloud-Business verlässt Cisco. Wer seine Nachfolge antritt, ist noch nicht bekannt.

publiziert am 4.8.2022
image

Huawei schliesst Online-Shop in Russland

Der chinesische Konzern stellt seine Verkäufe via Internet in Russland ein, macht aber keine Angaben zu seinen weiteren Plänen.

publiziert am 4.8.2022