50'000 Besucher an Microsoft-Ausstellung im Technorama

9. November 2009 um 10:44
  • politik & wirtschaft
  • microsoft
image

Gemäss Microsoft konnte die Sonderausstellung "The Magic of Software", die von Anfang September bis Ende Oktober im Technorama Winterthur zu sehen war, insgesamt rund 50'000 Besucher verzeichnen.

Gemäss Microsoft konnte die Sonderausstellung "The Magic of Software", die von Anfang September bis Ende Oktober im Technorama Winterthur zu sehen war, insgesamt rund 50'000 Besucher verzeichnen.
Die Sonderausstellung wurde von Microsoft anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Schweizer Niederlassung organisiert und von Partnern wie HP, Samsung, Swisscom, Fiat, Noser Engineering, ABB und Schweiz Tourismus unterstützt. "The Magic of Software" hatte das Ziel, vor allem Kinder und Jugendliche anhand von Exponaten mit aktuellen und zukünftigen Computertechnologien für IT-Technologie zu begeistern. (hjm)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Neue Finanzierung für digitale Leucht­turm­projekte ab 2025

Für Digitalisierungsprojekte von hohem öffentlichem Interesse soll es künftig eine Anschub­finanzierung vom Bund geben. Die Bundeskanzlei hat das Vernehmlassungs­verfahren eröffnet.

publiziert am 16.4.2024
image

Digitale Fahrtenschreiber: Freie Fahrt für Elca?

Das Bundesamt für Strassen sucht eine Nachfolgelösung für das Verwaltungssystem von digitalen Fahrtschreiberkarten. Elca könnte der alte und neue Anbieter sein.

publiziert am 16.4.2024
image

Thurgau beginnt mit der M365-Einführung

Für die kantonale Verwaltung soll ein "umfassender digitaler Arbeitsplatz" auf Microsoft-Cloud-Basis umgesetzt werden.

publiziert am 16.4.2024
image

Was das Unispital Zürich von seinem KIS-Anbieter erwartet

Das USZ hat eine Ausschrei­bung für ein neues Klinik­informations­system publiziert. Zunächst trifft das Spital eine Vorauswahl.

publiziert am 15.4.2024