50 Millionen: SBB hat Partner für Cyber Defence Center gewählt

20. Dezember 2019, 10:17
image

Ende August hat die SBB mehrere strategische Partner gesucht, die Expertise und qualifiziertes Personal für den Aufbau und Betrieb eines Cyber Defence Centers (CDC) beisteuern können.

Ende August hat die SBB mehrere strategische Partner gesucht, die Expertise und qualifiziertes Personal für den Aufbau und Betrieb eines Cyber Defence Centers (CDC) beisteuern können. Geschätzter Kostenpunkt: Bis zu rund 50 Millionen Franken, um in der zentralen Stelle die Security-Fähigkeiten der SBB fachlich und organisatorisch zu bündeln.
Nun haben die Bundesbahnen im Rahmen eines selektiven Verfahrens ihre Anbieter gewählt, die Leistungen zwischen 30,8 und 48,5 Millionen Franken offeriert haben. Die Rahmenverträge laufen ab Frühling 2020 für fünf Jahre mit Option auf Verlängerung.
Die Gewinner heissen Accenture, Swisscom, PWC, Orange Business, T-Systems, Ernst & Young, Thales, Siemens sowie Atos. Zusammen mit den Bundesbahnen sollen sie die SBB-übergreifenden Prozesse und Schnittstellen erarbeiten und einführen, was auch die Vereinfachung und Weiterentwicklung der über Jahrzehnte heterogen gewachsenen Systemlandschaft einschliesst.
Schwerpunkte des künftige CDCs sollen ein Security Operations Center (SOC) und ein Team für Cyber Security Incident & Response (CSIRT) sein. Dazu kommen Management-Aufgaben und Schulung der SBB-Angestellten, seitens der Partner.
Der Umfang des Projekts liess sich schon aus den Ausschreibungsunterlagen entnehmen: Rund 33'000 SBB-Mitarbeitende sind von den Security-Massnahmen betroffen. Sie arbeiten auf 5000 IT- und OT-Systemen, 26'000 Mobile Devices, 10'000 eigenen Geräten und 24'200 Clients. Entsprechend rechnet man bei der SBB mit rund 50 Projekt-Mitarbeitenden. (ts)

Loading

Mehr zum Thema

image

SBB kaufen UX-Know-how für bis zu 31 Millionen

EBP, Zeix und Unic wurden ausgewählt und können sich die nächsten 5 Jahre über Aufträge freuen. Sie sollen Kaufprozesse, Ticketing und Omnichannel optimieren.

publiziert am 9.12.2022
image

Pentagon verteilt seinen riesigen Cloud-Auftrag

Das Verteidigungsministerium musste das grosse Cloud-Projekt neu aufgleisen und umbenennen. Jetzt sind Milliardenzuschläge an Amazon, Google, Microsoft und Oracle gesprochen worden.

publiziert am 9.12.2022
image

BIT will System-Monitoring automatisieren

Der Bund investiert 10 Millionen in die Automatisierung von Scom, Truesight und Splunk.

publiziert am 9.12.2022
image

Online-Betrüger: "Kommen Sie an unseren Branchenevent"

KMU und Private werden mit Phishing- und Betrugsmails bombardiert. Das NCSC hat alle Hände voll zu tun.

publiziert am 9.12.2022