7. Security-Zone mit Schwerpunkt Identity und Access Management

10. August 2010, 13:48
  • security
  • zürich
image

Am 22.

Am 22. und 23. September geht unter dem Patronat der EU im Sihlcity in Zürich die Security-Zone 2010 über die Bühne. Die Messe- und Kongressveranstaltung findet zum siebten Mal statt und versteht sich als Plattform für Informationssicherheit. Im Mittelpunkt steht die Diskussion der neuesten Entwicklungen, Risiken und Massnahmen für sichere Daten und Netzwerke.
Das diesjährige Schwerpunkthema widmet sich dem Identity und Access Management. 20 IT-Security-Anbieter zeigen ihre Produkte und rund 60 namhafte Referenten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Industrie werden die neusten Entwicklungen im Bereich Informationssicherheit thematisieren. Das Programm für den Besuch vorausgesetzt wird. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Cyberangriff auf die Uni Zürich

Die Angreifer scheinen äusserst professionell vorzugehen, erklärt die Zürcher Hochschule. Noch gebe es keine Hinweise, dass Daten verschlüsselt oder abgegriffen worden sind.

publiziert am 3.2.2023
image

So arbeiten Googles interne Hacker

Hoodies, Plasmalampen, digitale Brandstiftung. Daniel Fabian, Leiter von Googles Team Red, zeigt Praktiken seiner Hacker-Gruppe.

publiziert am 2.2.2023
image

Cyberangriff auf Adesso Deutschland

Kriminelle haben Systeme kompromittiert und Daten kopiert. Kundendaten sind laut dem IT-Dienstleister nicht abgeflossen.

publiziert am 2.2.2023
image

Darkweb-Salärstudie: Das sind die Löhne der Cyberkriminellen

Für gefragte Malware-Entwickler gibt es Top-Löhne. Das Durchschnittsgehalt ist aber vergleichsweise bescheiden.

publiziert am 1.2.2023