799 Gramm: Notebook-Fliegengewicht von Toshiba

13. August 2007, 07:06
  • workplace
image

2-Millimeter-Display und Flash-Harddisk treiben das Gewicht herunter.

2-Millimeter-Display und Flash-Harddisk treiben das Gewicht herunter.
Notebooks werden immer leichter. Den gegenwärtigen Rekord nimmt Toshiba mit dem 12,1-Zoll-Notebook Portégé R500, das in de leichtesten Ausführung nur knapp 800 Gramm auf die Waage bringt, für sich in Anspruch.
Das sehr tiefe Gewicht des leichtesten Modells wird vor allem durch den Einsatz einer auf Flash-Speicher basierenden 64-GB-"Solid State"-Harddisk erreicht. Diese hat aber auch ihren Preis. In deutschen Medien wird von einem Preis von rund 3250 Euro für das mit einer Flash-Harddisk ausgerüstete Modell gemeldet. Wie man uns bei Toshiba Schweiz erklärte, wird diese Ausführung hierzulande ab September oder Oktober erhältlich sein, der genaue Verkaufspreis ist noch nicht bekannt.
Bereits erhältlich ist in der Schweiz eine Variante des Notebooks mit einer normalen Harddisk (160 GB), das etwas mehr als ein Kilo wiegt. Der offizielle Verkaufpsreis für dieses Modell beträgt 3799 Franken.
Generell sind die Portégé R500 mit einem 1,2 GHz Core 2 Duo- CXPU von Intel ausgerüstet. Das nur 2 Millimeter dicke Display (Das ganze Gehäuse ist 19,5 Millimeter dick) bietet eine Auflösung von 1280 x 800 Bildpunkten und LED-Hintergrundbeleuchtung. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

PC-Markt im steilen Sinkflug

Bedenken wegen der schwächelnden Wirtschaft und steigenden Kosten für andere Güter haben die Kauflust von Privatleuten und Unternehmen stark gebremst.

publiziert am 11.1.2023
image

Bechtle liefert IT-Arbeitsplätze für Swiss und Lufthansa

Es geht hauptsächlich um HP-Hardware für über 20'000 Arbeitsplätze, darunter auch solche für die Schweizer Fluggesellschaft.

publiziert am 13.12.2022
image

Tech-Angestellte: Investiert in digitale Infrastruktur, nicht Büroräume!

Eine Mehrheit will weiter hybrid arbeiten und eine schlechte Infrastruktur dafür wäre für viele ein Grund, den Job zu wechseln.

publiziert am 30.11.2022
image

Slack integriert Teamviewer

Ab sofort können Teamviewer-Supportsessions in Slack gestartet werden.

publiziert am 17.11.2022