A&O Computer konkurs – Brack übernimmt Kundenstamm

3. Oktober 2006, 14:43
  • brack
image

Betrieb wurde Ende März eingestellt. Auch Netchange Informatik übernimmt Garantieleistungen.

Betrieb wurde Ende März eingestellt. Auch Netchange Informatik übernimmt Garantieleistungen.
Brack Electronics hat den Adressstamm der konkursiten A&O Computer AG gekauft. Dies bestätigte heute Brack-Sprecher Gottardo Pestalozzi gegenüber 'Computerworld Online'. Gleichzeitig verschickte Brack heute eine Mitteilung, wonach 20'000 ehemalige Kunden von A&O Computer "nicht im Regen stehen bleiben."
Wie es auf der ehemaligen A&O-Homepage heisst, wurde der Betrieb in Glattbrugg und Lyssach per 31. März 2006 eingestellt. Weiter heisst es, die Netchange Informatik übernehme das Handling der Hersteller-Garantiefälle für in Lyssach bei A&O gekaufte Artikel. Ausgeschlossen seien Direktimportartikel von A&O.
Wie es auf Anfrage bei der ebenfalls in Lyssach beheimateten (400 Meter vom ehemaligen A&O-Standort entfernt) Netchange Informatik heisst, habe man diese Woche einen Brief von Brack erhalten, wonach nun Brack für Garantieleistungen zuständig sei. Brack-Sprecher Pestalozzi sagt gegenüber inside-channels.ch: "Wir haben den Brief an alle Kunden geschickt." Tatsächlich sei es aber so, dass Netchange für Lyssacher Kunden zuständig sei, falls Netchange das wolle. (Maurizio Minetti)

Loading

Mehr zum Thema

image

Roland Brack baut einen ICT-Campus für 10 Millionen Franken

Bis zu 200 ICT-Talente sollen im Schulungszentrum Platz finden. Das Baugesuch liegt bis zum 7. Februar öffentlich auf.

publiziert am 13.1.2023 2
image

Competec steigert Umsatz erneut

Die Gruppe setzte 2022 1,17 Milliarden Franken um. Zugelegt hat Competec vor allem bei Geschäftskunden.

publiziert am 9.1.2023
image

Es drohen rekord­verdächtige DDoS-Angriffe auf Online­händler

Ein erfolgreicher Angriff am umsatzstarken Black-Friday-Wochenende käme zum dümmsten Zeitpunkt. Wir haben bei Schweizer Onlinehändlern nachgefragt.

publiziert am 19.11.2021
image

Saviva gewinnt den Digital Commerce Award

Die Mehrheit der grossen Schweizer Onlineshops setzt auf Eigen­entwicklungen, zeigt eine Studie. Alljährlich werden die innovativsten von Carpathia ausgezeichnet.

publiziert am 9.9.2021