Aargauer Kantonsverwaltung mit IT-Problemen

12. März 2010, 14:14
  • e-government
  • kanton aargau
  • informatik
  • e-mail
image

Kantonale Mitarbeiter kämpfen mit Mail-, Telefon- und Druckerproblemen. Auch Datenbanksysteme betroffen.

Kantonale Mitarbeiter kämpfen mit Mail-, Telefon- und Druckerproblemen. Auch Datenbanksysteme betroffen.
Bereits seit Mittwoch ist die Verwaltung des Kantons Aargau von einer weitreichenden Computerpanne betroffen. So ist es nach einem Bericht der 'Aargauer Zeitung' nicht mehr möglich, neue Daten auf den Systemen zu erfassen, während der Abruf bereits bestehender Daten kein Problem darstellen würde. Mitarbeiter hätten zudem Probleme, weil das E-Mail-System nicht vollständig genutzt werden könne und beispielsweise E-Mails nur mit Verzögerungen dem Empfänger zugestellt werden oder auch einzelne Drucker nicht mehr genutzt werden könnten. Ebenfalls sei es teilweise nicht möglich, externe Anrufe intern weiter zu verbinden. Und auch die Kantonspolizei könne keine Medienmitteilungen mehr auf ihrer Homepage aufschalten, schreibt die Zeitung weiter.
Auch auf der Homepage des Kantons sind die IT-Probleme sichtbar. Dort prangt nicht nur gut sichtbar der Hinweis auf einen Systemfehler, sondern auch einzelne Online-Dienste sind nicht verfügbar und zeigen Fehlermeldungen, die auf Probleme mit den Datenbankservern hindeuten. Auf Anfrage von inside-it.ch konnte heute jedoch bei Informatik Aargau niemand zu den Problemen Stellung nehmen.
Von Seiten der Mitarbeiter ist allerdings zu hören, dass ein Teil der Probleme, zum Beispiel mit den Servern der Regierungsdienste, behoben werden konnte. Wann der Fehler systemweit beseitigt ist, ist jedoch nicht bekannt. (Thomas Brühwiler)

Loading

Mehr zum Thema

image

Zürcher Datenschützerin zum Cloudeinsatz: "Der Regierungsratsbeschluss ändert gar nichts"

Bei Dominika Blonski häufen sich seit dem Frühling Anfragen von Behörden zur Cloudnutzung. Im Gespräch sagt die Datenschützerin: "Ich weiss nicht, was die Absicht der Zürcher Regierung war."

publiziert am 30.9.2022 4
image

ALV braucht IT-Know-how für bis zu 55 Millionen Franken

In 8 Arbeitsgebieten sucht das Seco Digitalisierungs-Knowhow für die RAVs und die Arbeitslosenversicherung.

publiziert am 30.9.2022
image

Palantir übernimmt 230-Millionen-Auftrag, um US-Drohnen effizienter zu machen

Der opake Datenanalyse-Konzern des rechtslibertären Milliardärs Peter Thiel gibt auch in Europa wieder zu Reden. CEO Alex Karp inszeniert sich als kritischer Geist.

publiziert am 30.9.2022
image

Bund soll Frauen­anteil in MINT-Berufen genauer untersuchen

Ein neuer Bericht soll zeigen, ob und wie bisherige Massnahmen zur Erhöhung des Frauenanteils im MINT-Bereich wirken und welche neuen Massnahmen es braucht.

publiziert am 30.9.2022