Abacus' Wolke steigt auf

1. April 2011, 14:41
image

Der St. Galler ERP-Hersteller wächst dank der neuen Cloud-Lösung.

Der St. Galler ERP-Hersteller wächst dank der neuen Cloud-Lösung.
Wer als ERP-Hersteller heutzutage seine Software nicht "als Service" aus dem Internet anbieten kann, hat die Zeichen der Zeit nicht erkannt. Einer der Schweizer ERP-Spezialisten, die schon früh auf Cloud Computing gesetzt haben, ist Abacus Research in St. Gallen. Wie das Unternehmen in einer Mitteilung schreibt, beziehen bereits über 60 Prozent der Neukunden ihre Abacus-Software aus der Cloud. Letztes Jahr hätten sich insgesamt 2400 KMU als Neukunden für Businesssoftware von Abacus entschieden.
2010 hat Abacus nach eigenen Angaben den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 9 Prozent gesteigert, womit ein neuer Rekord erreicht worden sei. Nach unserer Schätzung dürfte Abacus somit knapp 40 Millionen Franken umgesetzt haben. Da die Software ausschliesslich über Businesspartner vertrieben wird, ist der Gesamtumsatz im "Ökosystem" von Abacus wohl mehr als doppelt so hoch.
Teile der betriebswirtschaftlichen Software von Abacus sollen demnächst auch auf mobilen Geräten und da insbesondere auf den Tablet-Rechnern von Apple, den iPads, zur Verfügung gestellt werden, schreibt Abacus in der Mitteilung. (mim)
(Interessenbindung: Abacus ist als Gold Sponsor ein wichtiger Werbekunde unseres Verlags.)

Loading

Mehr zum Thema

image

Ruag-Holding ist aufgelöst

An der Generalversammlung des Konzerns wurde die Auflösung des Holding-Konstrukts bestimmt. Ruag MRO und Ruag International sind nun definitiv eigenständig.

publiziert am 8.6.2022
image

Mila sichert sich 2 Millionen Dollar

Durch die neue Finanzierung will das Unternehmen seine Expansion in Europa fortsetzen und an den Erfolg in der Schweiz anknüpfen.

publiziert am 8.6.2022
image

Nationalrat verlangt Analysezentrum für Krypto-Betrugsfälle

Ein nationales Zentrum soll Kryptowährungen analysieren und Transaktionen, etwa bei Lösegeldzahlungen, verfolgen.

publiziert am 8.6.2022
image

Die Topsoft ist wieder zurück – live

Networking und Expertengespräche stehen wieder ganz oben auf der Agenda, wenn sich nach 2 Jahren Pause am 22. und 23. Juni die Software-Szene in der Umwelt Arena in Spreitenbach trifft.

publiziert am 3.6.2022