ABB ernennt Cisco-Veteran zum Chief Digital Officer

5. September 2016, 12:37
  • people & jobs
  • abb
image

Der Elektrotechnikkonzern ABB hat einen neuen Chief Digital Officer.

Der Elektrotechnikkonzern ABB hat einen neuen Chief Digital Officer: Es handelt sich um Guido Jouret, der per 1. Oktober 2016 seine Arbeit aufnimmt, wie ABB am Montag meldete.
Die Position sei neu, erklärte ABB-Mediensprecher Antonio Ligi auf Anfrage von inside-it.ch und sei als Querschnittsfunktion definiert, um die Digitalisierung stärker ins Zentrum zu rücken. Entsprechend wird Jouret direkt an ABB-CEO Ulrich Spiesshofer berichten.
Jouret werde die Entwicklung und Bereitstellung von ABBs digitalen Lösungen für Kunden weltweit und in allen Geschäftsbereichen auf die nächste Stufe führen. Er wird an den ABB-Standorten in Silicon Valley und in Zürich arbeiten.
Der promovierte Informatiker war 20 Jahre bei Cisco tätig, zuletzt als General Manager des Geschäftsbereichs Internet der Dinge, 2014 wechselte er von Cisco zu Envision Energy, wo er das Softwaregeschäft inklusive einer Plattform für das Internet der Energie leitete.
Seit April 2015 war er Chief Technical Officer bei Nokia Technologies. (mag)

Loading

Mehr zum Thema

image

IMS Software ernennt neuen CEO

Ab Anfang nächstes Jahr übernimmt Alexander Meyer die Position des Geschäftsführers von Kurt Rüegg. Dieser bleibt dem Unter­nehmen aber erhalten.

publiziert am 7.12.2022
image

Stellvertretende Geschäftsführerin verlässt Digitalswitzerland

Diana Engetschwiler gibt Ende Dezember ihre Stelle als stellvertretende Geschäftsführerin und B2C-Lead ab, um einen neuen Weg einzuschlagen. Der Verband sucht nach einer Nachfolge.

publiziert am 6.12.2022
image

Ostschweiz sucht das Digitalprojekt des Jahres

Noch bis Mitte Februar können Ostschweizer Unternehmen ihre Projekte einreichen. Die Gewinner werden an der Leader Digital Award Night am 4. Mai bekannt gegeben.

publiziert am 6.12.2022
image

Neuer Produktchef für Bexio

Claudio Beltrametti folgt auf Matt Zürrer. Als CPO soll er die Produktentwicklung vorantreiben und die User Experience verbessern.

publiziert am 6.12.2022