ABB-Software wird in Ericsson-Cloud-Paket integriert

4. März 2015, 12:44
  • international
  • abb
  • ericsson
  • software
image

ABB ist als Hersteller von Maschinen und industriellen Anlagen bekannt, könnte in Zukunft aber auch als reiner Softwarehersteller Umsätze machen.

ABB ist als Hersteller von Maschinen und industriellen Anlagen bekannt, könnte in Zukunft aber auch als reiner Softwarehersteller Umsätze machen. Wie ABB und Ericsson gestern bekannt gaben, haben die beiden Unternehmen eine strategische Kooperation vereinbart. Ericsson will eine von ABB entwickelte Automatisierungsplattform für Rechenzentren namens "Decathlon" zum Teil eines Standardpakets für Cloud-Provider machen.
"Wir haben ABB als Partner ausgewählt, weil Decathlon for Data Centers derzeit die einzige im Markt verfügbare Infrastrukturmanagement-Lösung darstellt, die eine ganzheitliche Echtzeit-Sichtbarkeit und Steuerung vom Serviceprozessor bis zum Stromnetz ermöglicht und zudem die dynamische Automatisierung der physischen Ressourcen von Rechenzentren erlaubt", sagt dazu Anders Lindblad, Leiter der Business Unit Cloud and IP bei Ericsson.
Das Paket soll nun in nächster Zeit standardisiert werden. Wenn es marktreif ist, soll es Kunden letztendlich ermöglichen, sowohl mechanische als auch elektrische und IT-Infratrukturen (bis hin zu den Workloads) über das gleiche System zu verwalten. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

APIs bei Twitter werden kostenpflichtig

Schon in weniger als einer Woche werden Entwicklerinnen und Entwickler zur Kasse gebeten. Ein Preismodell gibts noch nicht.

publiziert am 3.2.2023
image

DXC hofft auf Turnaround im kommenden Jahr

Der Umsatz des IT-Dienstleisters ist im abgelaufenen Quartal erheblich geschrumpft. Im nächsten Geschäftsjahr soll es aber wieder aufwärts gehen, sagt der CEO.

publiziert am 2.2.2023
image

AMD schlägt sich durch, Intel-CEO muss einbüssen

Trotz der schwierigen Wirtschaftslage kann sich AMD gut behaupten. Beim Konkurrenten sieht es anders aus: Intel spart bei den Löhnen – auch CEO Pat Gelsinger muss einstecken.

publiziert am 1.2.2023
image

US-Flugchaos: Flugaufsicht ändert Umgang mit IT

Nach der Computerpanne im US-amerikanischen Flugverkehr nimmt die Flugaufsichtsbehörde FAA nun Änderungen an der Datenbank vor.

publiziert am 31.1.2023