ABI Informatic wächst in Luxemburg

5. Oktober 2006, 10:40
  • rechenzentrum
  • ubs
  • credit suisse
image

Der Urdorfer IT-Dienstleister ABI Informatic hat heute die Gründung eines Tochterunternehmens in Luxemburg bekannt gegeben.

Der Urdorfer IT-Dienstleister ABI Informatic hat heute die Gründung eines Tochterunternehmens in Luxemburg bekannt gegeben. Mit der Gründung der CETREL Securities SA hat ABI Informatic bereits drei Standorte im Ausland. Vor zirka zwei Jahren wurden die ersten beiden Auslandniederlassungen in Singapur und Luxemburg eröffnet. In der Schweiz hat ABI noch in Zug einen Standort.
Die Gründung der neuen Tochtergesellschaft erfolgte dank einer Partnerschaft mit dem Zentrum für elektronische Transferzahlungen (CETREL SC). Das luxemburgische Gemeinschaftswerk der Banken gilt als bedeutender Akteur der dortigen Finanzwelt. CETREL SC hat eine Beteiligung von 50 Prozent. Das Startkapital beträgt 1,5 Millionen Euro. Das neue Unternehmen soll mit einer modularen Komplettlösung für die Datenbewirtschaftung von Finanzunternehmen ausgestattet werden.
ABI bietet vorwiegend Dienstleistungen für Finanzinstitute in der Schweiz an. Der Einstieg ins internationale Geschäft erfolgt erst in den letzten Jahren. Heute bedient das Unternehmen Kunden im EU-Raum und in Asien. Zu den Kunden zählen unter anderem UBS, Credit Suisse, ABN Amro und die Schweizer Börse SWX. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

UBS und CS in den USA wegen Messenger-Nutzung gebüsst

Weil sie die Kommunikation ihrer Angestellten über Whatsapp und Co. nicht korrekt archiviert hatten, zahlen die Grossbanken eine Millionenbusse.

publiziert am 28.9.2022
image

RZ-Ausfälle kosten schnell mal mehr als 1 Million Dollar

Eine internationale Studie zeigt, dass die Betreiber auch im nachhaltigen Umgang mit Strom und Wasser noch Verbesserungs­potenzial aufweisen.

publiziert am 22.9.2022
image

2023 zieht Helvetia den eigenen RZs den Stecker

Helvetia will komplett in die Cloud. Wir haben mit CTO Achim Baumstark, Cloud-Leiter Raphael Graber und Michael Hanisch von AWS über die Migration gesprochen.

publiziert am 15.9.2022
image

Swissbit entwickelt jetzt auch SSDs für Rechenzentren

Der Schweizer Speicherhersteller spannt mit dem US-Unternehmen Burlywood zusammen und will in den RZ-Bereich vorstossen.

publiziert am 15.9.2022