ABO-Storage: Distribution und Services zusammengeführt

12. Juli 2013, 15:13
    image

    Christian Wunderlin nicht mehr im VR.

    Christian Wunderlin nicht mehr im VR.
    Nachdem ABO einen geplanten Umbau war, hat Mitgründer Hans-Jürg Lüthi sein Aktienpaket der ABO Distribution vollumfänglich und rückwirkend per 1. Januar an Norbert Kopp verkauft. Über den Kaufpreis haben die beiden Parteien Stillschweigen vereinbart.
    Als Folge dieser Regelung tritt nun Christian Wunderlin einvernehmlich aus dem Verwaltungsrat aus, heisst es in einer Medienmitteilung. Eine Neubesetzung ist derzeit noch offen. Zudem wurden die beiden Firmen, ABO-Storage Distribution und ABO-Storage Services, in der neu gegründeten NEK Holding zusammengeführt. Was diese Änderung für den Disti genau bedeutet, konnte heute nicht in Erfahrung gebracht werden. (lvb)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    Zürcher Datenschützerin zum Cloudeinsatz: "Der Regierungsratsbeschluss ändert gar nichts"

    Bei Dominika Blonski häufen sich seit dem Frühling Anfragen von Behörden zur Cloudnutzung. Im Gespräch sagt die Datenschützerin: "Ich weiss nicht, was die Absicht der Zürcher Regierung war."

    publiziert am 30.9.2022 7
    image

    IT-Woche: Datenschutz vs. Anwälte – wer gewinnt?

    Es läuft die Schlussviertelstunde des Spiels. Aktuell steht es Unentschieden. Die Anwälte sind im Angriff, aber die Datenschützer haben eine starke Verteidigung im Aufgebot.

    publiziert am 30.9.2022
    image

    Datenschützer äussern harsche Kritik an Cloud-Entscheiden von Behörden

    Die Konferenz der schweizerischen Datenschutzbeauftragten (Privatim) fordert: Kein Freipass für Microsoft 365.

    publiziert am 30.9.2022
    image

    EPD-Infoplattform von eHealth Suisse gehackt

    Unbekannte haben von der Website Patientendossier.ch Nutzerdaten abgegriffen. Das BAG erstattet Anzeige, gibt aber Entwarnung.

    publiziert am 30.9.2022 2