Abo-Storage macht sich in der Romandie breit

24. Juni 2011, 08:22
  • netapp
  • genf
  • büro
image

Der NetApp-Distributor Abo-Storage eröffnet per 1. Juli ein Büro samt Schulungsräumen bei Genf.

Der NetApp-Distributor Abo-Storage eröffnet per 1. Juli ein Büro samt Schulungsräumen bei Genf.
Der in der deutschsprachigen Schweiz erfolgreiche Storage-Distributor Abo-Storage (NetApp, Commvault, Barclay) eröffnet per 1. Juli eine Niederlassung in Perly nahe Genf. Abo war schon bisher mit Nicolas Thiriot in der Romandie aktiv gewesen, hatte aber kein eigenes Büro und vor allem kein Datacenter und keine Schulungsräume. Das ändert sich nun.
Neu ist Abo-Storage mit drei Mitarbeitenden in der Westschweiz präsent - die Niederlassung wird weiterhin von Thiriot geleitet. Man wolle mit dem Büro dem "Potenzial der Region gerecht werden und ein Zeichen für die Kunden in der französischen Schweiz setzen", heisst es in einer Mitteilung von heute. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Von Hensch zu Mensch: Die Rückeroberung

Die Mitarbeitenden kommen zurück ins Büro und können was erleben.

publiziert am 12.10.2021
image

Genf will neue Hardware für seine Arbeitsplätze

Stadt und Kanton Genf spannen für die umfangreiche Erneuerung der Büro-Hardware zusammen.

publiziert am 6.9.2021
image

Auch der Markt für KI-Hardware wächst

IDC prognostiziert, dass Unternehmen 2021 fast 342 Milliarden US-Dollar für KI-Lösungen ausgeben werden. Am meisten legt der Bereich Hardware zu.

publiziert am 5.8.2021
image

Netapp HCI soll eingestampft werden

Der Hersteller will sich ganz auf sein Kubernetes-Projekt Astra konzentrieren. Die Plattform soll nun generell zur Verfügung stehen.

publiziert am 11.3.2021