Abo-Storage vertreibt Cleondris Data Manager

5. November 2013, 12:16
  • rechenzentrum
image

Der auf Storage spezialisierte Disti Abo-Storage hat einen Vertrag mit dem Schweizer Softwarehersteller Cleondris unterzeichnet und nimmt den "Cleondris Data Manager" (CDM) in sein Vertriebsportfolio auf.

Der auf Storage spezialisierte Disti Abo-Storage hat einen Vertrag mit dem Schweizer Softwarehersteller Cleondris unterzeichnet und nimmt den "Cleondris Data Manager" (CDM) in sein Vertriebsportfolio auf.
Cleondris wurde 2006 vom ETH-Mitarbeiter und Datenbankspezialisten Christian Plattner gegründet. Der Data Manager wurde spezifisch für Backup und Recovery in VMware-Umgebungen auf NetApp-Hardware entwickelt. Laut Plattner holt das Schweizer Produkt "das Beste aus anerkannten Industriestandards wie zum Beispiel NetApp Snapshots und VMware vMotion heraus und vereinfacht deren Bedienung". Gemäss Norbert Kopp, Sales & Marketing bei Abo-Storage, ist CDM sowohl für Grosskunden als auch KMU geeignet. (hjm)
(Interessenbindung:Abo-Storage ist Werbekunde unseres Verlags.)

Loading

Mehr zum Thema

image

RZ-Ausfälle kosten schnell mal mehr als 1 Million Dollar

Eine internationale Studie zeigt, dass die Betreiber auch im nachhaltigen Umgang mit Strom und Wasser noch Verbesserungs­potenzial aufweisen.

publiziert am 22.9.2022
image

2023 zieht Helvetia den eigenen RZs den Stecker

Helvetia will komplett in die Cloud. Wir haben mit CTO Achim Baumstark, Cloud-Leiter Raphael Graber und Michael Hanisch von AWS über die Migration gesprochen.

publiziert am 15.9.2022
image

Swissbit entwickelt jetzt auch SSDs für Rechenzentren

Der Schweizer Speicherhersteller spannt mit dem US-Unternehmen Burlywood zusammen und will in den RZ-Bereich vorstossen.

publiziert am 15.9.2022
image

Equinix hat wieder ausgebaut

Das ZH4 von Equinix hat weitere 850 Quadratmeter Fläche erhalten.

publiziert am 15.9.2022