Abraxas halbiert die Zahl von Rechenzentren

5. Juni 2019, 08:40
image

Abraxas wird ihre aktuell vier Rechencenter auf zwei Standorte reduzieren.

Abraxas wird ihre aktuell vier Rechencenter auf zwei Standorte reduzieren. Dies bestätigt Markus Kaufmann, Leiter Kommunikation und Marketing, auf Anfrage von inside-channels.ch.
Nach der Fusion mit VRSG wolle man mit der Standortreduktion Synergien nutzen und gleichzeitig die Qualität steigern. Der Standort Glattbrugg bleibt bestehen, aber die aktuellen Standorte Zürich (Abraxas) und St. Gallen (VRSG) werden aufgehoben.
Neu bezieht Abraxas RZ-Kapazitäten bei Green in Lupfig.
Der grosse Wechsel erfolgt zwischen Donnerstag 1. August bis und mit Sonntag 4. August, um die Implikationen auf Kunden so gering wie möglich zu halten. In diesem Zeitraum sind gewisse Abraxas-Lösungen nicht verfügbar. Die Kunden seien alle informiert, so der Sprecher.
Allerdings werden nicht 100 Prozent der Services in diesen vier Tagen gezügelt, dies soll im Verlauf des Jahres 2020 geschehen.
Man werde an beiden Standorten, also Glattbrugg und Lupfig, und im Einklang mit der Strategie die Tier III-Anforderungen erfüllen. (mag)

Loading

Mehr zum Thema

image

Frankreich verbietet kostenlose M365- und Google-Services an Schulen

Der Bildungsminister des Landes hat den Einsatz der Tools unter­sagt, weil die Ver­wen­dung seiner Ansicht nach gegen europäische Daten­schutz­richtlinien verstösst.

publiziert am 23.11.2022
image

E-Dienstbüchlein kommt 2023, Cyber-Kommando 2024

Der Bundesrat hat die entsprechenden Gesetze und Verordnungen per Anfang 2023 in Kraft gesetzt.

publiziert am 23.11.2022
image

BIT vergibt Testing-Aufträge für über 90 Millionen Franken

In zwei Losen wurde je 5 Unternehmen ein Auftrag zugesprochen. Einmal für Testautomatisierung und Spezialtests, einmal für manuelles Testing und Testmanagement.

publiziert am 23.11.2022
image

Handelsregistereintrag auf der Post

Im Zuge eines Pilotprojekts können im Baselbiet Einzelfirmen am Postschalter gegründet werden.

publiziert am 23.11.2022