Abraxas wird Gold Partner von Novell

8. Dezember 2005 um 10:32
  • abraxas
image

Abraxas hat von Novell den Status eines Gold Partners erhalten.

Abraxas hat von Novell den Status eines Gold Partners erhalten. Dies ist bei Novell die zweithöchste Partnerstufe.
Um Gold Partner werden zu können, müssen Novell-Partner den Kunden von Novell einen kontinuierlichen Support bieten und auch bei der Kundengewinnung für Novell aktiv werden können. Ausserdem werden einige spezielle Zertfizierungen sowie der Nachweis einer breiten Kompetenz im Novell-Umfeld und einer hohe Kundenzufriedenheit verlangt. (hjm)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

"Die Zahlen bei Juris waren dunkelrot"

Trotz Rekordumsatz erzielte Abraxas einen operativen Verlust. Im Interview haben wir mit CEO Reto Gutmann darüber gesprochen und gefragt, warum sich der IT-Dienstleister von seiner Justizsparte trennte.

publiziert am 14.5.2024 3
image

Weinfelden: Der alte Outsourcing-Partner ist auch der Neue

Wie bereits vermutet, verlängert die Stadt Weinfelden ihren Vertrag mit Abraxas. Der Auftrag ist knapp eine Million Franken schwer.

publiziert am 8.5.2024
image

Abraxas schreibt operativen Verlust von 3,5 Millionen Franken

Trotz Rekordumsatz klafft ein Loch in der Kasse. Aufgrund von Kostensteigerungen und hohen Investitionen muss das Unternehmen einen Verlust hinnehmen.

publiziert am 3.5.2024
image

Abraxas meldet einen Wechsel in der Geschäfts­leitung

Martin Kunz tritt zurück. Künftig wird sein Stellvertreter den Abraxas-Geschäfts­bereich Steuern übernehmen.

publiziert am 12.3.2024