Acceleris ist Managed Service Provider von Oracle

12. Februar 2018, 12:29
  • cloud
  • oracle
  • msp
  • iaas
image

Das Berner Unternehmen Acceleris wurde von Oracle zum Managed Service Provider (MSP) zertifiziert.

Das Berner Unternehmen Acceleris wurde von Oracle zum Managed Service Provider (MSP) zertifiziert. Als erster Partner in der Schweiz, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Über das MSP-Programm stelle Oracle Cloud-Services in der Public Cloud und im Datacenter von Acceleris zur Verfügung. Dabei trete Acceleris als alleiniger Vertragspartner für Kunden auf.
Das Angebote umfasse IaaS und PaaS zunächst in zwei Varianten: "Oracle-Database-as-a-Service" (DBaaS) und "Oracle Management Cloud Services". IaaS könne mit dedizierten oder geteilten Ressourcen bezogen werden. Ebenfalls biete Acceleris Beratungsdienstleistungen, um zu ermitteln welche Daten oder Applikationen in die Cloud migriert und dort sicher betrieben werden könnten. Hinzu kommen spezifisch vereinbare SLAs. Die Angebote werden ab Frühling 2018 zur Verfügung stehen. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Drei Viertel der Cloud-Ausgaben in Europa fliessen in die USA

Die amerikanischen Tech-Giganten dominieren den europäischen Cloud-Markt. Daran ändert auch das Wachstum der hiesigen Anbieter nichts.

publiziert am 4.10.2022
image

Zürcher Datenschützerin zum Cloudeinsatz: "Der Regierungsratsbeschluss ändert gar nichts"

Bei Dominika Blonski häufen sich seit dem Frühling Anfragen von Behörden zur Cloudnutzung. Im Gespräch sagt die Datenschützerin: "Ich weiss nicht, was die Absicht der Zürcher Regierung war."

publiziert am 30.9.2022 7
image

Microsoft erhöht in der Schweiz Zahl der Mitarbeitenden

100 zusätzliche Angestellte will Schweiz-Chefin Catrin Hinkel im nächsten Jahr einstellen. Gebraucht werden sie vor allem im Cloud-Bereich.

publiziert am 3.10.2022
image

Edöb: "Vertrauen Behörden nur auf private Gutachten, können sie sich eine blutige Nase holen"

Der Eidgenössische Datenschützer kritisiert Anwaltskanzleien, die Behörden beim Einsatz von US-Cloud-Diensten Sicherheit versprechen. Im Interview schildert Adrian Lobsiger seine Sicht.

publiziert am 28.9.2022 3