Acceleris liefert Hardware für Kanton Waadt

31. Januar 2011, 15:40
image

Der Berner Systemintegrator Acceleris liefert neue Hardware für das Amt für Informatik des Kanton Waadt.

Der Berner Systemintegrator Acceleris liefert neue Hardware für das Amt für Informatik des Kanton Waadt. Acceleris hat eine entsprechende öffentliche Ausschreibung mit einem Auftragsvolumen von 470'000 Franken gewonnen. Die Hardware des Kantons, die derzeit noch im Rechenzentrum der Bedag in Bern steht, wird dabei in kantonseigene Räumlichkeiten nach Lausanne verlegt. Acceleris unterstützt das Waadtländer Amt für Informatik zudem bei der Migration der Server, liefert eine auf Oracle basierende Hardwareinfrastuktur im Solaris- / Red-Hat-Umfeld, übernimmt Staging und Konfiguration und leistet Support, heisst es in einer Mitteilung. Die ersten Lieferungen und Projektarbeiten sollen zwischen Februar und März stattfinden. Der Vertrag läuft über zwei Jahre mit einer Option auf zwei weitere Jahre. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Spie ICS übernimmt die Services von Arktis

Das Dienstleistungsgeschäft des UCC-Providers geht an die Servicesparte von Spie Schweiz.

publiziert am 23.6.2022
image

Bern hat die erste Professorin für öffentliche Beschaffungen

Rika Koch wird zusammen mit dem Bundesverwaltungsrichter Marc Steiner die Fachgruppe "Public Procurement" der BFH leiten.

publiziert am 23.6.2022
image

Bei 08Eins übernimmt Marc Cadalbert

Der bisherige Inhaber und CEO des Churer Softwarehauses, Haempa Maissen, will seine Karriere neu ausrichten.

publiziert am 23.6.2022
image

MCS Software geht in neue Hände

Nach 27 Jahren verkauft Gründer Georg Conrad das Berner Softwarehaus an Eric Gutmann.

publiziert am 23.6.2022