Accenture gewinnt UBS-Privatbankengruppe EvE

17. Januar 2005, 16:13
  • rechenzentrum
  • accenture
image

Vierjahresvertrag Full-IT-Outsourcing

Ab 1. Februar wird Accenture die gesamte IT der UBS-Privatbankengruppe EvE (Ehinger & Armand von Ernst) samt einer nicht genannten Anzahl von IT-Mitarbeitenden übernehmen. Accenture wird die Infrastruktur betreiben und die Bankenlösung 'Penta' für die Privatbanken managen.
Accenture, respektive die von Accenture übernommene ehemalige UBS-Tochter Systor, betreut Penta schon seit mehreren Jahren. Penta wurde von Sobaco Banking Solutions entwickelt.
Zu EvE gehört auch die ehemalige Privatbank Cantrade, die bereits auf der Kundeliste von Systor stand. (Christoph Hugenschmidt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Erstes Green-RZ in Dielsdorf live

Ziemlich genau ein Jahr nach der Ankündigung des Metro-Campus wurde das erste Datacenter in Betrieb genommen. Es bietet Platz für rund 80'000 Server.

publiziert am 17.1.2023
image

CKW-Rechenzentrum in Rotkreuz eingeweiht

Das neuste Schweizer RZ ist in Betrieb. Sowohl in Sachen Sicherheit als auch betreffend Nachhaltigkeit soll es neue Standards setzen.

publiziert am 9.1.2023
image

Vantage will RZ in Winterthur weiter ausbauen

Das Baugesuch für den letzten Ausbauschritt ist eingereicht worden. Noch offen ist, wann es losgeht.

publiziert am 20.12.2022
image

Infopro nach Cyber­angriff wieder online

Der Berner Hoster hat nach einer Cyberattacke die Systeme im RZ heruntergefahren. Mittlerweile stehen die Services wieder auf "grün", es können aber Performance-Einbussen auftreten.

publiziert am 6.12.2022