Accenture goes Digital

5. Dezember 2013 um 17:03
  • international
  • accenture
  • digital
  • schweiz
  • cloud
image

Der auch in der Schweiz tätige Consulter Accenture startet eine neue Firmensparte mit dem Namen "Accenture Digital".

Der auch in der Schweiz tätige Consulter Accenture startet eine neue Firmensparte mit dem Namen "Accenture Digital". Darin soll das gesamte digitale Leistungsporfolio, einschliesslich Software und Services über die Bereiche digitales Marketing, Datenanalyse und Mobility, gebündelt werden.
Die neue Sparte soll weltweit rund 23‘000 Accenture-Mitarbeitende umfassen. Die neue Einheit macht sich die grosse Bandbreite an Fähigkeiten in den Bereichen Cloud, Systemintegration sowie bei Unternehmensanwendungen zunutze, "um Kunden dabei zu unterstützen, die Digitalisierung in jede Facette ihrer Organisation zu integrieren und ihr Geschäft zu transformieren", heisst es in der Mitteilung. (lvb)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

"Bevor der Geist aus der Flasche ist, einfach mal das Hirn einschalten"

Thomas Holderegger, Security Lead bei Accenture Schweiz, spricht über die aktuelle Sicherheits­lage, das Bacs und wer den KI-Wettlauf zwischen Angreifern und Verteidigern gewinnt.

publiziert am 15.2.2024
image

CEO-Umfrage zu Security: Lieber reagieren als agieren

Hinterherhinker mit Methode: Cybersecurity sei ihnen wichtig, sagen Unternehmenschefs. Aber punktuell reagieren sei billiger als vorsorgen.

publiziert am 23.10.2023 1
image

NoName hat die Schweiz weltweit am meisten angegriffen

Einer Auswertung von Cybersecurity-Spezialisten zufolge wurde die Schweiz in den letzten zwei Monaten global am meisten per DDoS attackiert.

publiziert am 23.8.2023
image

OVHcloud kauft einen deutschen Cloud-Provider

Mit der Übernahme von Gridscale treiben die Franzosen ihre geografische Expansion voran. Der IaaS- und SaaS-Anbieter hat auch RZ-Standorte in der Schweiz.

publiziert am 4.8.2023