Accenture soll Apple mehr Unternehmenstüren öffnen

30. August 2017, 11:39
  • apple
  • accenture
  • ios
image

Apple hat eine Partnerschaft mit dem IT-Dienstleistungsriesen Accenture vereinbart.

Apple hat eine Partnerschaft mit dem IT-Dienstleistungsriesen Accenture vereinbart. Accenture, so Apple, werde ein voll auf iOS konzentriertes Team innerhalb seiner Accenture Digital Studios schaffen. Die iOS-Leute von Accenture sollen an verschiedenen Standorten rund um die Welt arbeiten. Auch Apple selbst will Experten für die Teams abstellen und sie an diesen Standorten arbeiten lassen.
Ziel sei es, so Apple, zusammen einen Satz an neuen Tools und Services zu erarbeiten, der Unternehmen dabei helfen soll, via iPhone und iPad mit Kunden zu interagieren. Die iOS-Teams von Accenture umfassen visuelle Gestalter, Experten für Usability, Programmierer, Datenarchitekten und -Wissenschaftler sowie Hard- und Software-Designer.
Apple hat in den vergangenen Jahren bereits Partnerschaften mit IBM, SAP und Cisco aufgegleist, um seinem Enterprise-Business mehr Schub zu geben. Mit Accenture stösst nun erstmals ein reiner IT-Dienstleister zu den Apple-Partnern für das Geschäft mit Grossunternehmen. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Apple will eigene All-in-One-Chips produzieren

Diese sollen für Mobilfunk, Wlan und Bluetooth eingesetzt werden. Die Zusammenarbeit mit den Herstellern Qualcomm und Broadcom könnte somit beendet werden.

publiziert am 10.1.2023
image

Klimaschutz wird zum PC-Verkaufs­argument

Die grossen Computerhersteller haben an der CES ihre neusten Geräte vorgestellt. Das Credo bei allen lautet: mehr Nachhaltigkeit.

publiziert am 5.1.2023
image

Vor 40 Jahren: Der PC sticht Andropov, Reagan und Thatcher aus

1982 kürte das Magazin 'Time' erstmals keine Person des Jahres, sondern eine "Machine of the Year". Die Prophezeiung "der Personal Computer zieht ein" sollte sich in Vielem bewahrheiten.

publiziert am 23.12.2022
image

Apple riegelt seine Cloud ab und wirft den Schlüssel weg

Der Konzern plant ein rigides Verschlüsselungssystem für den hauseigenen Cloudspeicher. Usern gefällt das, den US-Straf­verfolgungs­behörden hingegen nicht.

publiziert am 8.12.2022