Acer: "Bald überholen wir Dell"

14. Oktober 2009, 15:25
  • international
  • acer
  • dell technologies
  • lenovo
  • hp
image

Was sich schon --http://www.

Was sich schon seit zwei Jahren abzeichnet, soll nun bald Realität werden: Der taiwanische PC-Hersteller Acer wird den texanischen Konkurrenten Dell bald als weltweit zweitgrössten Computerhersteller ablösen. Dies glaubt zumindest Acer-Chef Gianfranco Lanci. Spätestens in zwei Quartalen werde Acer Dell beim PC-Absatz nach Stückzahlen überholt haben. Gleichzeitig wolle man den Rückstand zum Marktführer Hewlett-Packard verkürzen.
Nach Stückzahlen ist zurzeit Hewlett-Packard der weltweit grösste PC-Hersteller. Danach folgen Dell, Acer, Lenovo und Toshiba. Acer gewann in den vergangenen Quartalen vor allem auf Kosten von Dell hohe Marktanteile.
"Wir erwarten keine rückläufigen Umsätze dieses Jahr – was verglichen mit einigen Konkurrenten bemerkenswert ist", sagte Lanci weiter. Für 2010 erwarte man wieder ein "gutes Wachstum", so Lanci an einer Medienkonferenz in London. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Safe Host wird von US-Investor gekauft

Die Investmentgesellschaft IPI Partners kauft den Schweizer RZ-Betreiber Safe Host, der künftig unter neuem Namen agieren wird.

publiziert am 24.5.2022
image

Klarna streicht jede zehnte Stelle

Das schwedische Startup ist Europas wertvollstes Fintech. Nun aber sollen rund 700 Angestellte ihren Job verlieren.

aktualisiert am 25.5.2022
image

Swico-GV: Adrian Müller zum neuen Präsidenten gewählt

Nach 14 Jahren als Swico-Präsident gibt Andreas Knöpfli das Amt ab. Sein Nachfolger ist Adrian Müller, Chef von HP-Schweiz.

publiziert am 19.5.2022
image

Auch zwei Wochen nach Cyberangriff bleiben Schweizer Sixt-Telefone unerreichbar

Der Autovermieter meldete Anfang Mai, er habe die Sache im Griff. Doch nach wie vor scheinen nicht alle Probleme behoben zu sein.

publiziert am 16.5.2022