Acer grosser Gewinner im westeuropäischen PC-Markt

11. November 2009, 17:05
  • international
  • gartner
image

Gemäss Zahlen des Marktforschers Gartner ist der PC-Markt in Westeuropa im dritten Quartal dieses Jahres verglichen mit dem dritten Quartal des Vorjahrs nach Stückzahlen gemessen um 0,3 Prozent geschrumpft.

Gemäss Zahlen des Marktforschers Gartner ist der PC-Markt in Westeuropa im dritten Quartal dieses Jahres verglichen mit dem dritten Quartal des Vorjahrs nach Stückzahlen gemessen um 0,3 Prozent geschrumpft. Dies ist ein deutlich kleinerer Rückgang im Jahresvergleich, als noch im zweiten Quartal. Gemäss Gartner war, mit 30 Prozent Wachstum gegenüber dem Vorquartal, auch eine Rückkehr zu den üblichen saisonalen Schwankungen feststellbar.
Insgesamt lässt dies erhoffen, dass bald wieder generelles Wachtum eintritt. Allerdings ist das Tempo in den einzelnen Ländern unterschiedlich. In Deutschland und Frankreich verzeichnete Gartner Wachstum, in kleineren Ländern wie Spanien und den skandinavischen Ländern schrumpfte der Markt weiter.
Unter den Herstellern war im dritten Quartal Acer der klare Gewinner. Acer führt die Marktanteilsrangliste nach Stückzahlen wie schon vor einem Jahr vor HP an, der Abstand hat sich aber deutlich vergrössert. Acer konnte seine Absatzzahlen um 21,3 Prozent steigern und hat nun 28,3 Prozent Marktanteil. Bei HP betrug das Wachtum dagegen nur 1 Prozent, und der Marktanteil beträgt nun 21,5 Prozent. Dell gehört wie in der Schweiz mit einem Negativwachstum von 19,7 Prozent zu den Verlieren, hält aber mit 9,5 Prozent Marktanteil weiterhin den dritten Platz, vor Asus (6,5 Prozent Marktanteil) und Toshiba (5,8 Prozent.) Apple, in der Schweiz auf Rang 3 aufgestiegen, ist gesamthaft gesehen in Westeuropa übrigens nicht in den Top 5 der PC-Hersteller. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Halbleiter-Umsätze werden sinken

Gartner prognostiziert einen Rückgang im Halbleiter-Markt. Die wirtschaftlichen Herausforderungen und die geschwächte Nachfrage würden sich negativ auswirken.

publiziert am 30.11.2022
image

Polizei in San Francisco will Roboter zum Töten einsetzen

Eine Mehrheit eines kommunalen Gremiums hat die umstrittene Richtlinie nach wochenlanger Prüfung und einer hitzigen Debatte angenommen. Kritische Stimmen wehren sich gegen den Entscheid.

publiziert am 30.11.2022
image

Google und Youtube investieren, um gegen Fake-News vorzugehen

Der US-Konzern schiesst knapp 13 Millionen Franken in einen Fonds ein, um Faktencheck-Organisationen weltweit zu unterstützen.

publiziert am 29.11.2022
image

T-Systems will Belegschaft in Indien fast verdoppeln

Das Unternehmen ist eine Partnerschaft mit dem indischen IT-Riesen Tech Mahindra eingegangen. So will T-Systems sein Angebot an Digital- und Cloud-Services ausbauen.

publiziert am 29.11.2022