Achermann ernennt Leiter für das Service Management

27. Mai 2021, 12:58
image

Simon Peter wird in der neuen Position auch Teil der Geschäftsleitung des IT-Dienstleisters.

Ab dem 1. Juni 2021 hat Achermann ICT-Services einen neuen Leiter ICT-Service Management. Simon Peter übernimmt beim Deutschschweizer IT-Dienstleister die neu geschaffene Position. Zugleich nimmt er Einsitz in die erweiterte Geschäftsleitung und ergänzt dort Bernhard Würsten und Peter Ammann. Dies teilt Achermann ICT-Services mit.
Peter wird als branchenerfahrene Führungspersönlichkeit vorgestellt, seine Laufbahn absolvierte er unter anderem bei Logicare und W&W Immo Informatik. Bei letzterer war der 46-Jährige zuletzt als Leiter Technischer Support und IT angestellt. Der Absolvent eines Nachdiplomstudiums NDS HF in Management und Leadership zähle ein breites Fachwissen in den Bereichen Customer Excellence und Behavior zu seinen Stärken, heisst es von Achermann.
Peter freut sich in der Mitteilung auf seine Aufgabe: "Den operativen Betrieb bei Achermann auszubauen und im Sinne des exzellenten Services weiter zu professionalisieren, stellt für mich eine spannende Herausforderung dar, die ich gemeinsam mit dem Team in Angriff nehmen werde."
Achermann mit Hauptsitz in Kriens und Niederlassungen in Sempach, Zürich und Männedorf beschäftigt rund 80 Mitarbeitende. Zu seinen Geschäftsbereichen zählt das Unternehmen Project Services, Managed Services, Cloud Services, Consulting Services, Small Business Services und Handel.

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023
image

Ex-Avaloq-CEO erhält weiteren VR-Sitz

Julius Bär beruft Jürg Hunziker in den Verwaltungsrat.

publiziert am 2.2.2023