Achermann erweitert Geschäftsleitung und schafft neuen Bereich

6. Februar 2018, 10:57
  • people & jobs
  • management
  • also
image

Achermann ICT Services baut die Geschäfts­leitung auf vier Personen aus.

Achermann ICT Services baut die Geschäfts­leitung auf vier Personen aus. Das bestehende Gremium um Gregor R. Naef, Sven Stillhardt und Rolf Borkowetz hat auf den 1. Februar 2018 Adrian Distel ernannt. Der 38-Jährige übernimmt die Leitung von Operation und Betrieb und verantwortet den gesamten Support- und Field-Service, so eine Mitteilung. Ebenfalls ist er für die Lernenden in der Informatik zuständig, wie aus einem Organigramm der Firma hervorgeht.
Der Informatiker und Betriebsökonom kommt laut Xing-Profil vom Luzerner IT-Unternehmen Arcade Solutions, wo er Head of Sales und Marketing war. Weitere Stationen seiner Laufbahn sind CSS, Colt Technology, Citrix und PC-Ware.
Distel übernimmt den Bereich Operation und Betrieb von Sven Stillhardt, der nun die neu geschaf­fene Funktion als Leiter des Projekt­managements und Business Developement inne hat. Man habe Verbesserungspotential zwischen Verkauf und Umsetzung von Projekten erkannt und darum den neuen Bereich für den Achermann-Veteranen geschaffen, erklärt GL-Mitglied Rolf Borkowetz auf Anfrage von inside-channels.
Der Bereich befindet sich noch im Aufbau. Man hat aber bereits einen neuen Projektmanager eingestellt: Achermann verstärkt sich mit dem Also-Urgestein Hugo Britschgi. Er soll in der neu geschaffenen Stelle Kundenprojekte planen und koordinieren. Der Wirtschaftsinformatiker war 20 Jahre bei Also Schweiz tätig, wo er unter anderem als Business Unit Leiter für HP Enterprise angestellt war und für die Einführung eines konzernweiten CRM-Systems verantwortlich war.
Achermann ICT Services mit Sitz in Kriens beschäftigt derzeit 43 Mitarbeitende. Zu den Geschäftsbereichen zählt das Unternehmen Project Services, Managed Services, Cloud Services, Consulting Services, Small Business Services und Handel. (ts)

Loading

Mehr zum Thema

image

Panasonic ernennt neuen Verkaufsleiter für die Schweiz

Oliver Schefer wird ab 2023 die Position des Manager Sales CE für die Schweiz bekleiden. Er berichtet direkt an DACH-Country-Manager Philip Maurer.

publiziert am 29.11.2022
image

T-Systems will Belegschaft in Indien fast verdoppeln

Das Unternehmen ist eine Partnerschaft mit dem indischen IT-Riesen Tech Mahindra eingegangen. So will T-Systems sein Angebot an Digital- und Cloud-Services ausbauen.

publiziert am 29.11.2022
image

Fachkräftemangel spitzt sich "drastisch" zu

Stellen für IT-Fachleute lassen sich laut Adecco derzeit nur sehr schwer besetzen. Gerade Software-Entwickler und -Ent­wickler­innen werden händeringend gesucht.

publiziert am 29.11.2022
image

Oscar Schwark ist neuer Chef von Econis

Ein "Vielgereister" in der Schweizer IT-Branche hat das Steuer beim Dietiker IT-Dienstleister übernommen.

publiziert am 29.11.2022