Achim Freyer verlässt Dell EMC

26. März 2019, 15:09
  • people & jobs
image

Nach vielen Jahren in unter­schiedlichen Positionen verabschiedet sich Achim Freyer von Dell EMC.

Nach vielen Jahren in unterschiedlichen Positionen verabschiedet sich Achim Freyer von Dell EMC.
Das wohl bekannteste Gesicht von Dell EMC in der Schweiz verlässt das Unternehmen. Wie Pressesprecher Christian Viermann auf Anfrage von inside-channels.ch bestätigt, wird Achim Freyer ab sofort von Jeannine Peek interimistisch vertreten. In einem kurzen Telefonat wollte Freyer seinen Abgang nicht kommentieren. Auch Viermann sagte nichts zu Gründen, warum Freyer das Unternehmen verlässt.
Peek verantwortet seit November letzten Jahres innerhalb der komplizierten Matrix-Struktur des Konzerns von Holland aus die Western Region, zu der auch die Schweiz gehört, wie Viermann ausführt.
Zuletzt hatte Freyer über drei Jahre das Commercial Business von Dell EMC in der Schweiz verantwortet. Insgesamt arbeitete er über zwölf Jahre für den Konzern. Laut seinem LinkedIn-Profil war er 2000 ins Business-Development und Marketing bei Dell eingestiegen. Er übernahm Verantwortung in unterschiedlichen Positionen, war Verkaufsleiter Schweiz und, als er 2008 das Unternehmen verliess, Sales Director Corporate Accounts für die Schweiz und Österreich.
Nach Stationen als Chef des Enterprise-Geschäfts bei der damaligen Orange. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

IMS Software ernennt neuen CEO

Ab Anfang nächstes Jahr übernimmt Alexander Meyer die Position des Geschäftsführers von Kurt Rüegg. Dieser bleibt dem Unter­nehmen aber erhalten.

publiziert am 7.12.2022
image

Stellvertretende Geschäftsführerin verlässt Digitalswitzerland

Diana Engetschwiler gibt Ende Dezember ihre Stelle als stellvertretende Geschäftsführerin und B2C-Lead ab, um einen neuen Weg einzuschlagen. Der Verband sucht nach einer Nachfolge.

publiziert am 6.12.2022
image

Ostschweiz sucht das Digitalprojekt des Jahres

Noch bis Mitte Februar können Ostschweizer Unternehmen ihre Projekte einreichen. Die Gewinner werden an der Leader Digital Award Night am 4. Mai bekannt gegeben.

publiziert am 6.12.2022
image

Neuer Produktchef für Bexio

Claudio Beltrametti folgt auf Matt Zürrer. Als CPO soll er die Produktentwicklung vorantreiben und die User Experience verbessern.

publiziert am 6.12.2022