Acrobat Reader 7 nun auch für Linux

14. März 2005 um 18:22
  • technologien
  • linux
image

Der Acrobat Reader, der das Öffnen und Lesen von Dateien im PDF-Format erlaubt, ist nun auch in Version 7 für Linux kostenlos erhältlich.

Der Acrobat Reader, der das Öffnen und Lesen von Dateien im PDF-Format erlaubt, ist nun auch in Version 7 für Linux kostenlos erhältlich. Allerdings nur in der englischen Sprachversion. Der Softwarehersteller Adobe, der das Geschehen rings um PDF beherrscht, hat sich mit diesem Schritt Zeit gelassen. Den kostenlosen Reader in der Version 6 gab es nicht für Linux. (hc)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Der neue TX CableNet

Die Lösung für Ihre Netzwerkinfrastruktur

image

ChatGPT will Zugriff auf Arbeitsdokumente

Neu lässt sich der Chatbot mit Google Drive und Onedrive von Microsoft verbinden. Aus Datenschutzgründen ist das wenig empfehlenswert, obwohl OpenAI entsprechende Versprechen abgibt.

publiziert am 24.5.2024
image

Bing war stundenlang down

Betroffen waren neben Bing selbst auch Copilot und weitere Suchmaschinen. Sie eint, dass sie die Bing-API einsetzen.

publiziert am 23.5.2024 2
image

Swisscom verliert grossen SBB-Auftrag an Sunrise

Die SBB wollen die Dienste für die Festnetzkommunikation neu von Sunrise statt wie bisher von Swisscom beziehen.

publiziert am 23.5.2024 3