Actebis' Ende in 27 Lastwagen

11. September 2007, 15:14
  • tech data
image

Blitzintegration: Vier Actebis-Leute in Tech-Data-GL. 1'500 Actebis-Kunden in Tech Data-Systeme aufgenommen, Lager gezügelt. IBM Software und Novell neu bei Tech Data.

(v.l.n.r.) Die neue Tech Data-GL: Daniel Brunner (Finance), Eric Kuhn (HP Marketing), Manfred Steinhardt (MD Front Office), Shai Sorek (MD Back Office), Markus Ming (Sales Deutsche Schweiz und Tessin), Daniele Regazzoni (Geschäftsbereich Azlan Enterprise), Martin Hurter (Broadline Marketing). Nicht im Bild: Christophe Castaing (Sales Romandie)
Das ging aber schnell: Tech Data teilt heute mit, die "technische Integration" von Actebis sei abgeschlossen. Erst am 23. August gab Tech Data die (von uns und unseren Lesern erwartete bekannt.
Es muss eine ziemliche Schufterei gewesen sein: In nur 14 Stunden wurde das Warenlager von Actebis ins Logistikzentrum von Tech Data in Altishofen gezügelt. Die Zahlen: Je 40 Helfer verfrachteten 40'000 Verpackungseinheiten in 27 Lastwagen über das erste September-Wochenende. Zeitgleich wurden bei Tech Data in Rotkreuz über 1'500 Actebis-Kunden samt ihren Kreditlimiten erfasst und ihnen den Zugang zum eCommerce-Tool geöffnet. "Wir werden uns bemühen, unsere Kunden zu den bestehenden Konditionen zu bedienen," so Tech-Data-Schweiz-Chef Manfred Steinhardt. Am 3. September dann konnte Tech Data dann die Bestellungen der neuen Kundschaft entgegennehmen, verarbeiten und ausliefern.
"Damit haben wir die technische Integration des Actebis-Geschäftes nach 2 wöchiger Vorbereitungszeit in nur 48 Stunden umgesetzt. Beide Teams haben einen tollen Job gemacht", so Steinhardt in der Mitteilung.
Offenbar gelingt es Tech Data auch, einige der ehemaligen Actebis-Lieferanten zu überzeugen. So konnte die Nr. 2 in der Schweizer Distribution nun die Software von IBM und Novell ins Portfolio aufnehmen. Weitere, ähnliche Meldungen könnten folgen, denn Tech Data spricht von "Anfangserfolgen". Wie uns Steinhardt sagt, befindet sich Tech Data in Verhandlungen "mit verschiedenen UE-Herstellern", die man offenbar an Land ziehen möchte.
Im Zuge der Integration von Actebis wurden von Tech Data etwa 50 Mitarbeitende übernommen, wie uns Steinhardt ausdrücklich bestätigte. Auch die Geschäftsleitung von Tech Data wurde mit immerhin vier Actebis-Leuten ergänzt. Neu gehören Christophe Castaing (Sales Romandie), Markus Ming (Sales Deutschweiz und Tessin) und der ehemalige Also-Mann Eric Kuhn (HP Marketing) zur GL. Und Shai Sorek wird sich mit Manfred Steinhardt die Gesamtleitung teilen und die Verantwortung für das Backoffice übernehmen. Er hatte bereits bei Actebis Schweiz die gleiche Position inne.
Tech Data scheint es also tatsächlich sehr ernst damit zu meinen, die von Actebis theoretisch übernommenen Marktanteile auch in der Praxis zu halten. (Christoph Hugenschmidt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Auch Tech Data Schweiz wird nun umfirmiert

Bald heisst Tech Data weltweit TD Synnex. Die Fusion mit Synnex ist indes schon länger vollzogen.

publiziert am 15.7.2022
image

Urs Leisibach stösst zu Tech Data Schweiz

Der langjährige Also-Manager übernimmt die Position des Endpoint Solutions Directors und wird Mitglied der Geschäftsleitung.

publiziert am 4.1.2022
image

Der zeitliche Aufwand in der Lieferkette "ist enorm"

Chip-Knappheit und Lieferschwierigkeiten wirken sich auf Hersteller und Distri­butoren aus. Wir haben uns nach der aktuellen Situation in der Schweiz erkundigt.

publiziert am 16.11.2021
image

Tech-Data-Merger mit Synnex ist vollzogen

Der Broadline-Distributions-Konzern heisst nun TD Synnex. In der Schweiz wird man aber weiterhin beim alten Namen bleiben, sagt uns Gabriele Meinhard.

publiziert am 2.9.2021