Adeon initiiert Nachfolge­regelung

15. Februar 2021, 16:34
image

Die Gründer und Inhaber des ECM- und DMS-Spezialisten machen jüngere Geschäfts­leitungs­mitglieder zu Teilhabern.

Beim auf Enterprise-Content- und Dokumenten-Management spezialisierten Dienstleister Adeon sind Manuel Prantl und Andreas Kradolfer zu Teilhabern gemacht worden. Wie das Unternehmen mitteilt, haben die beiden Gründer und bisherigen Besitzer, Simeon Zimmermann und Adrian Dähler, im Rahmen einer langfristigen Nachfolgeplanung Aktienanteile an die beiden jüngeren Geschäftsleitungsmitglieder übergeben. "Mittelfristig ist geplant, dass die Inhaberschaft und damit alle Aktienanteile auf die jüngere Generation übergeht", heisst es weiter.
Zwar wollen sich Zimmermann und Dähler weder heute noch morgen zur Ruhe setzen, sondern in ihren Funktionen im Betrieb weiterarbeiten. Dennoch haben sie mit dem nun erfolgten Schritt jetzt bereits ihre Nachfolge vorbereitet. Es gehe darum, diese "zu gegebener Zeit kontrolliert und sanft vonstattengehen" zu lassen. Die über die letzten 18 Jahre erarbeitete Basis kann so in eine erfolgreiche Zukunft geführt werden, sagen die beiden zu der nun gefundenen internen Lösung. Sowohl Prantl wie auch Kradolfer seien langjährige Mitarbeiter, die zudem seit 2017 respektive 2020 Mitglieder der Geschäftsleitung seien.
Abgesehen von dieser Konstellation, gibt die "frühzeitige Weichenstellung auch unseren Mitarbeitenden, Kunden und Partnern Perspektiven und Planungssicherheit", heisst es bei den Spezialisten für digitale, dokumentengestützte Prozesse weiter.
Adeon gibt an, mit aktuell 44 Mitarbeitenden am Hauptsitz in Altendorf/SZ und den Filialen in Bern und Vaduz über 270 Kunden zu betreuen.

Loading

Mehr zum Thema

image

Atos lehnt Übernahmeangebot des Konkurrenten Onepoint ab

Der kriselnde Konzern sollte für seine Cybersecurity-Sparte 4,2 Milliarden Euro erhalten. "Nicht im Interesse der Stakeholder", sagt der Verwaltungsrat.

publiziert am 30.9.2022
image

Urs Truttmann wird Digitalchef der Stadt Luzern

Nachdem Truttman seit April schon interimistisch als CDO im Einsatz stand, übernimmt er die Leitung der Dienstabteilung Digital jetzt definitiv.

publiziert am 29.9.2022
image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Krypto-Startup 21.co holt langjährigen Goldman-Sachs-Mann als CTO

David Josse heisst der neue Technikchef des Jungunternehmens, das mit dessen Kenntnissen und Branchenexpertise sein Produktangebot ausbauen und skalieren will.

publiziert am 29.9.2022