Adesso wächst dank Consulting und Nearshoring zweistellig

2. April 2019, 08:40
image

2017 stagnierte Adesso Schweiz beinahe.

2017 stagnierte Adesso Schweiz beinahe. Nun meldet der IT-Dienstleister und –Berater einen Rekordumsatz für das vergangene Geschäftsjahr. Man sei 2018 im Jahresvergleich um 17 Prozent gewachsen und habe 52,5 Millionen Franken erwirtschaften können, schreibt Adesso in einer Mitteilung.
Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen hierzulande 210 Mitarbeiter an vier Standorten. 2018 wurde in Lausanne eine neue Niederlassung eröffnet.
Einer der Wachstumstreiber sei das Consulting-Geschäft gewesen, wie Adesso festhält. Im September letzten Jahres wurde mit Michael Hartmann eine neuer Leiter für den Bereich ernannt und in die Geschäftsleitung berufen.
Ein weiterer stark wachsender Bereich ist laut Adesso die Nearshore-Dienstleistungen. Neben Istanbul hat man letztes Jahr auch in Barcelona und Bulgarien Standorte eröffnet. Die Strategie dahinter hat uns kürzlich Schweiz-Chef Hansjörg Süess erläutert. (ts)

Loading

Mehr zum Thema

image

MCS Software geht in neue Hände

Nach 27 Jahren verkauft Gründer Georg Conrad das Berner Softwarehaus an Eric Gutmann.

publiziert am 23.6.2022
image

Schweizer Ingram Micro will sein Service-Geschäft professionalisieren

Mit Andreas Thöni als neuen Business Group Manager will der Broadliner seine Professional Services erweitern und in einem eigenen Geschäftsbereich bündeln.

publiziert am 22.6.2022
image

Stadt Bern sucht IT-Verstärkung für rund 12 Millionen Franken

Für die Umsetzung der Digitalstrategie sucht die Stadt Bern externe Ressourcen aus den Bereichen "Change & Kommunikation", Projektmanagement und Strategie.

publiziert am 22.6.2022
image

Bechtle verspricht mit neuem Logistikstandort Supply Chain zu verkürzen

Ein neues Lager in Hamburg soll die Transportwege verschiffter IT-Produkte verkürzen und damit zur Reduktion des CO2-Fussabdrucks beitragen.

publiziert am 22.6.2022