Adnovum baut Nevis Security Suite weiter aus

14. Oktober 2016 um 14:52
  • technologien
  • adnovum
  • nevis
  • schweiz
image

Vor mehr als 20 Jahren für den Einsatz im E-Banking konzipiert, ist Nevis heute auch bei Versicherungen und Behörden im Bereich Identity und Access Management im Einsatz.

Vor mehr als 20 Jahren für den Einsatz im E-Banking konzipiert, ist Nevis heute auch bei Versicherungen und Behörden im Bereich Identity und Access Management im Einsatz.
Diese Security Suite von Adnovum wird nun um "nevisReports" erweitert, teilt der Schweizer Software-Hersteller mit. Das neue Produkt helfe nicht nur Sicherheits- und IT-Verantwortlichen, sondern auch Laien bei der Einschätzung, wann ein Vorgang im Normalbereich liegt und wann nicht.
Die Software, welche Vorgänge in der Security-Infrastruktur registriert, stelle diese nämlich in intuitiv verständlichen Grafiken dar. Und die Steuerung der Sicherheitsinfrastruktur sei so einfach, dass auch der alarmierte Laie schnell und auf allen Ebenen der Unternehmenshierarchie reagieren könne, wenn Gefahr droht.
Das zugehörige Governance Reporting ist so ausgestaltet, dass rollenspezifische Berichte gemacht werden können und dies "nahezu in Echtzeit", so das Unternehmen. (mag)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Microsoft experimentiert mit Werbung fürs Win-11-Startmenü

Microsoft testet die Idee gegenwärtig in einem neuen Build für seinen Windows-Beta-Channel.

publiziert am 16.4.2024
image

Mozilla kritisiert Online­platt­formen wegen mangelnder Transparenz

Die EU hat Facebook, X oder Snapchat besondere Transparenz­pflichten bei Werbung auferlegt. Einem Mozilla-Bericht zufolge sind deren Tools aber ungenügend.

publiziert am 16.4.2024
image

Microsoft erhöht die Preise für Dynamics deutlich

Um 10 bis 15% steigen die Kosten für einzelne Microsoft-Dynamics-Module. Die neuen Preise gelten ab Oktober.

publiziert am 15.4.2024
image

Google stellt kosten­pflichtigen Browser für Unter­nehmen vor

Für Chrome Enterprise Premium verlangt der Tech-Konzern 6 Dollar pro Monat und bietet dafür zusätzliche Security- und Management-Funktionen.

publiziert am 12.4.2024