Advellence übernimmt Teil von Balzano

22. Januar 2016 um 16:10
  • channel
  • übernahme
  • cloud
  • azure
  • microsoft
image

Der Microsoft-Partner Balzano Informatik hat die Mehrheit der Aktivitäten für Cloud-Kunden in der Schweiz per 1.

Der Microsoft-Partner Balzano Informatik hat die Mehrheit der Aktivitäten für Cloud-Kunden in der Schweiz per 1. Januar an Advellence Solutions übertragen. Wie der Systemintegrator für SAP und Microsoft mitteilt, baue man mit dieser Partnerschaft das Beratungs- und Dienstleistungsangebot rund um Microsoft Azure und Office 365 substanziell aus.
Balzano-Inhaber und Geschäftsleiter René Balzano stösst im Zuge der Partnterschaft zu Advellence und erweitere dort das dedizierte Cloud-Team. Gleichzeitig aber,bleibt er weiterhin Geschäftsleiter Balzano Informatik, wie das Unternehmen auf Anfrage von inside-channels.ch mitteilt. Der Geschäftsbereich Office 365 für Kleinfirmen und die Region Tessin werden durch seinen Cousin Nicola Balzano betreut. Balzano Informatik wird somit weitergeführt und führe auch künftig eigene Microsoft Cloud-Projekte für bestehende Kunden durch.
Informationen zu den Hintergründen des Deals und weitere Antworten auf Fragen von uns an Advellence und Balzano stehen noch aus. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Intel soll komplett aufgeteilt werden

Das Fabrikationsbusiness wird organisatorisch und rechtlich vom Intel-Produkte-Teil getrennt.

publiziert am 23.2.2024
image

Post eröffnet weiteren IT-Standort in der Westschweiz

Neben Neuchâtel beschäftigt die IT-Abteilung der Post neu auch Personal in Lausanne. Damit will das Unternehmen für französischsprachige Mitarbeitende attraktiver werden.

publiziert am 22.2.2024
image

Gigantische Umsatzsteigerung für Nvidia

Durch den KI-Boom hat sich der Umsatz des Chipherstellers innert 12 Monaten beinahe verdreifacht.

publiziert am 22.2.2024
image

Übernahme von Crealogix ist abgeschlossen

Das britische Unternehmen Vencora besitzt jetzt 99% der Anteile des Schweizer Softwareanbieters.

publiziert am 22.2.2024