Advellence übernimmt Teil von Balzano

22. Januar 2016, 16:10
  • channel
  • übernahme
  • cloud
  • azure
  • microsoft
image

Der Microsoft-Partner Balzano Informatik hat die Mehrheit der Aktivitäten für Cloud-Kunden in der Schweiz per 1.

Der Microsoft-Partner Balzano Informatik hat die Mehrheit der Aktivitäten für Cloud-Kunden in der Schweiz per 1. Januar an Advellence Solutions übertragen. Wie der Systemintegrator für SAP und Microsoft mitteilt, baue man mit dieser Partnerschaft das Beratungs- und Dienstleistungsangebot rund um Microsoft Azure und Office 365 substanziell aus.
Balzano-Inhaber und Geschäftsleiter René Balzano stösst im Zuge der Partnterschaft zu Advellence und erweitere dort das dedizierte Cloud-Team. Gleichzeitig aber,bleibt er weiterhin Geschäftsleiter Balzano Informatik, wie das Unternehmen auf Anfrage von inside-channels.ch mitteilt. Der Geschäftsbereich Office 365 für Kleinfirmen und die Region Tessin werden durch seinen Cousin Nicola Balzano betreut. Balzano Informatik wird somit weitergeführt und führe auch künftig eigene Microsoft Cloud-Projekte für bestehende Kunden durch.
Informationen zu den Hintergründen des Deals und weitere Antworten auf Fragen von uns an Advellence und Balzano stehen noch aus. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Zürcher Datenschützerin zum Cloudeinsatz: "Der Regierungsratsbeschluss ändert gar nichts"

Bei Dominika Blonski häufen sich seit dem Frühling Anfragen von Behörden zur Cloudnutzung. Im Gespräch sagt die Datenschützerin: "Ich weiss nicht, was die Absicht der Zürcher Regierung war."

publiziert am 30.9.2022 7
image

Datenschützer äussern harsche Kritik an Cloud-Entscheiden von Behörden

Die Konferenz der schweizerischen Datenschutzbeauftragten (Privatim) fordert: Kein Freipass für Microsoft 365.

publiziert am 30.9.2022
image

Atos lehnt Übernahmeangebot des Konkurrenten Onepoint ab

Der kriselnde Konzern sollte für seine Cybersecurity-Sparte 4,2 Milliarden Euro erhalten. "Nicht im Interesse der Stakeholder", sagt der Verwaltungsrat.

publiziert am 30.9.2022
image

Vor 39 Jahren: Word 1.0 für MS-DOS erscheint

Im September 1983 brachte das Hause Redmond seine Textverarbeitungs-Software für das Microsoft Disk Operating System, kurz MS-DOS, auf den Markt.

publiziert am 30.9.2022