Affiliated Computer Services mit neuem CIO

8. Juli 2008, 14:38
  • people & jobs
  • cio
image

Affiliated Computer Services (ACS), einer der weltweit grössten IT-Dienstleister, gab heute die Ernennung eines neuen IT-Chefs bekannt.

Affiliated Computer Services (ACS), einer der weltweit grössten IT-Dienstleister, gab heute die Ernennung eines neuen IT-Chefs bekannt. Tasos Tsolakis, der seit Mai 2007 für das texanische Unternehmen arbeitet, wird als CIO vor allem dafür zuständig sein, die Informatik-Kosten im Griff zu halten beziehungsweise Ausgaben zu senken. Er berichtet an COO Tom Burlin. ACS beschäftigt weltweit rund 60'000 Personen und ist auch in der Schweiz mit mehreren Niederlassungen tätig. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Sind die Entlassungen bei Big-Tech ein Segen für lokale IT-Firmen?

Zehntausende von Stellen werden bei internationalen Tech-Firmen gestrichen. Wir haben Schweizer Unternehmen gefragt, ob deshalb die Zahl der Bewerbungen bei ihnen zunimmt.

publiziert am 18.11.2022
image

Abraxas gründet neue Geschäftseinheit für Public Cloud Services

Das neue Team wird ab Anfang 2023 von Dieter Gasser geleitet und konzentriert sich auf Microsoft-Dienste.

publiziert am 18.11.2022
image

FHNW lanciert Bachelor in "Business Artificial Intelligence"

Der Kurs soll Absolventinnen und Absolventen dazu befähigen, nützliche KI-Anwendungen für Unternehmen auszutüfteln.

publiziert am 17.11.2022
image

Google Schweiz braucht neue Chefin oder neuen Chef

Patrick Warnking wird Osteuropa-Chef bei Google. Österreichs Chefin übernimmt ad interim in Zürich.

publiziert am 17.11.2022