Aggressives Sunrise-Marketing

10. Dezember 2013 um 14:59
  • telco
  • sunrise
image

Für 24 Stunden kann man über das welsche Schnäppchen-Portal --http://www.

Für 24 Stunden kann man über das welsche Schnäppchen-Portal 'QoQa.ch' kann man ab heute Mitternacht auf dem Portal ein Abo kaufen, das unlimitierte SMS, Datenverbrauch und Telefonieren für keine 30 Franken ermöglicht.
Sowohl Sunrise als auch QoQa bestätigen das Angebot. Das Lausanner Startup feiert diese Woche nämlich das acht-jährige Bestehen. Deshalb wollte man mit einem der drei grossen Schweizer Telcos ein Tagesangebot lancieren - Sunrise reagierte am schnellsten.
Sunrise schlägt damit weiterhin aggressiv die Werbetrommel - nicht nur erfolgreich. Erst gestern hatte die letzte PR-Aktion von Sunrise für Aufregung gesorgt, weil, so berichtete 'Blick', mit den 30'000 Ballonen, die der Telco in die Luft gelassen hatte, die Alpen vermüllt werden. Nun versuchts der Telco umweltfreundlicher, und unterbietet sich damit gleich selber. Ein vergleichbares Sunrise-Abo kostet, ganz ohne Verbilligung, 49 Franken pro Monat. (lvb)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

José Jiménez wird neuer Sales Manager von Peoplefone

Jiménez leitet die neuen Bereiche Mobile und Internet. Zuvor war er für Cancom, Sunrise und Swisscom tätig.

publiziert am 11.4.2024
image

Salt machte 2023 mehr Umsatz und Gewinn

Sowohl die Mobilfunk- als auch die Breitbandsparte sind gewachsen. Verantwortlich dafür waren die vielen Neukundinnen und -kunden des Unternehmens.

publiziert am 26.3.2024
image

Was Informatiker­innen und ICT-Spezia­listen verdienen

Eine Erhebung des Bundesamts für Statistik zeigt, dass die Medianlöhne in der IT deutlich höher sind als in anderen Branchen.

publiziert am 19.3.2024 3
image

Sunrise kauft Kabel­netz rund um Lausanne

Der Lausanner Versorger SIL will sich auf Investitionen in der Stadt fokussieren und veräussert das Kabelnetz in zehn umliegenden Gemeinden.

publiziert am 15.3.2024