aiciti präsentiert erste Aussteller

16. September 2010, 11:32
  • channel
  • topsoft
image

Über zwanzig Reservationen und bisher zwanzig abgeschlossene Verträge.

Über zwanzig Reservationen und bisher zwanzig abgeschlossene Verträge.
Fünfzig Tage nach dem Versand der Ausstellereinladung vermeldet die neue ICT-Messe aiciti/topsoft die ersten zwanzig Verträge und über zwanzig Reservationen von Ausstellern. Bei den definitiv für die Nachfolgemesse der Orbit angemeldeten Ausstellern handle es sich unter anderem um Opacc, Aduno, Lobos, Vertec, Crealogix ERP oder Proffix, schreiben die Messeveranstalter. Rittal, Digicomp, Abacus, Cyberlink oder Belsoft hätten zudem Standflächen reserviert.
Damit sei die Messe, die vom 10. bis 12. Mai 2011 in Zürich stattfindet, erfolgreich lanciert, sagt der Messeleiter von aiciti, Giancarlo Palmisani. "Weitere potentielle Aussteller begrüssen das neue Konzept und wollen sich bis Mitte November anmelden", so Palmisani weiter. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Softwareone: Solutions und Services legen wieder deutlich zu

Der Stanser Softwarelizenzhändler ist mit einem um fast 15% gesteigerten Bruttogewinn ins neue Jahr gestartet. Treiber waren Cloud-Services und Zukäufe.

publiziert am 19.5.2022
image

"UPC" verschwindet, Telco heisst nur noch Sunrise

Das fusionierte Telekomunternehmen Sunrise UPC schreitet mit seiner Integration weiter voran. Ab kommender Woche wird Sunrise zur neuen Hauptmarke des Konzerns.

publiziert am 19.5.2022 1
image

Cisco muss Ziele nach unten korrigieren

Die Covid-Lockdowns in China und der Krieg in der Ukraine machen dem Konzern zu schaffen. Cisco erwartet im laufenden Quartal einen Umsatzrückgang.

publiziert am 19.5.2022
image

PC-Markt: Die Lieferprobleme halten an

Der westeuropäische PC-Markt liegt trotz leichtem Rückgang über Vor-Pandemie-Niveau. Lieferengpässe und geopolitische Spannungen bremsen den Absatz.

publiziert am 18.5.2022