Alain Gut wird Chef der Software-Sparte von IBM

14. Mai 2009, 15:50
  • people & jobs
  • ibm
  • software
image

Vorgänger Steffen Wippel wechselt nach Deutschland.

Vorgänger Steffen Wippel wechselt nach Deutschland.
Alain Gut (Foto), der erst vor einem Jahr von Microsoft zu Tata Consultancy Services (TCS) wechselte, übernimmt ab 1. Juli 2009 die Leitung des Software-Geschäfts von IBM Schweiz. IBM-Sprecherin Susan Orozco bestätigte gegenüber inside-channels.ch entsprechende Informationen. Gut ist in seiner neuen Funktion als Director of Software Group und Mitglied der Geschäftsleitung für das Software-Geschäft in der Schweiz und Österreich verantwortlich.
Gut folgt auf Steffen Wippel, der - laut Orozco wie vorgesehen - nach zwei Jahren bei IBM Schweiz wieder zurück zur deutschen Niederlassung von "Big Blue" geht. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Arnold Marty wird Headhunter

Der ehemalige Schweiz-Chef von Lenovo und SAG heuert bei Roy C. Hitchman an und wird Executive Search Partner.

publiziert am 22.6.2022
image

Richard Beständig wird Business Area Manager bei BBV

Zuständig sein wird er zukünftig für den Bereich Shoring und somit die Kundenprojekte, die in Griechenland und Vietnam umgesetzt werden.

publiziert am 22.6.2022
image

Bally ernennt erste Chief Digital Officer

Das Schweizer Traditionsunternehmen schafft die Stelle eines CDO und besetzt sie mit Nathalie Sisouk.

publiziert am 21.6.2022
image

Loanboox holt Oliver Lang in den VR

Der ehemalige CEO von Wefox Insurance bringt Erfahrung aus Wachstumsunternehmen mit. Auch in Deutschland strebt das Schweizer Fintech Wachstum an.

publiziert am 21.6.2022