Alcatel-Lucent Enterprise schafft DACH-Region

30. März 2015, 12:38
  • international
image

Leitung übernimmt Marcus Hänsel. Country Manager bleiben.

Leitung übernimmt Marcus Hänsel. Country Manager bleiben.
Nach der kürzlich erfolgten Übernahme durch den chinesischen Investor Huaxin hat Alcatel-Lucent Enterprise die Kompetenzen und Ressourcen in Deutschland, Österreich und der Schweiz gebündelt. Mit der neu geschaffenen DACH-Region sollen die Voraussetzungen für ein einheitliches Partnermodell geschaffen und bessere Vertriebschancen eröffnet werden.
Die Vertriebsverantwortung in den drei Ländern der Region bleibt unverändert erhalten. Auch der Schweizer Country Manager Gerhard Bartsch wird seine Position behalten, wie es auf Anfrage heisst. Die Zusammenlegung der Länder werde keine personellen Konsequenzen haben.
Für die DACH-Region zuständig wird Marcus Hänsel (Bild) als Vice President. Er ist seit 2006 bei Alcatel. Unterstützt wird er dabei von Volker Brunner, dem früheren Geschäftsführer von Dunkermotoren, der zum Chief Operating Officer der DACH-Region ernannt wurde. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

APIs bei Twitter werden kostenpflichtig

Schon in weniger als einer Woche werden Entwicklerinnen und Entwickler zur Kasse gebeten. Ein Preismodell gibts noch nicht.

publiziert am 3.2.2023
image

DXC hofft auf Turnaround im kommenden Jahr

Der Umsatz des IT-Dienstleisters ist im abgelaufenen Quartal erheblich geschrumpft. Im nächsten Geschäftsjahr soll es aber wieder aufwärts gehen, sagt der CEO.

publiziert am 2.2.2023
image

AMD schlägt sich durch, Intel-CEO muss einbüssen

Trotz der schwierigen Wirtschaftslage kann sich AMD gut behaupten. Beim Konkurrenten sieht es anders aus: Intel spart bei den Löhnen – auch CEO Pat Gelsinger muss einstecken.

publiziert am 1.2.2023
image

US-Flugchaos: Flugaufsicht ändert Umgang mit IT

Nach der Computerpanne im US-amerikanischen Flugverkehr nimmt die Flugaufsichtsbehörde FAA nun Änderungen an der Datenbank vor.

publiziert am 31.1.2023