Alles nur noch iOS und Android

15. Februar 2013, 11:05
  • android
  • ios
  • betriebssystem
  • blackberry
image

Im Smartphone-Markt scheinen sich zwei Betriebssysteme durchzusetzen. Mehr als 90 Prozent der im vierten Quartal verkauften Smartphones werden entweder von iOS oder von Android angetrieben.

Im Smartphone-Markt scheinen sich zwei Betriebssysteme durchzusetzen. Mehr als 90 Prozent der im vierten Quartal verkauften Smartphones werden entweder von iOS oder von Android angetrieben.
Noch vor zwei Jahren war der Smartphone-Markt fragmentiert. Apples Betriebssystem iOS war zwar bereits ein riesiger Erfolg und der Aufstieg von Googles Android zum weltweit am meisten verbreiteten Betriebssystem überhaupt Zudem wartete man darauf, dass Microsoft mit Windows Mobile endlich den Durchbruch gelingen würde.
Heute ist alles anders. Symbian und WebOS sind verschwunden, man wartet immer noch auf den Durchbruch von Windows Mobile und Blackberry kämpft ums Überleben. De fakto gibt es nur noch zwei: Android und iOS. Dies zeigen eindrücklich Zahlen des US-Marktforschers IDC. 91 Prozent aller Smartphones, die weltweit im vierten Quartal 2012 verkauft worden sind, werden entweder mit iOS oder mit Android betrieben.
Vor allem der Erfolg von Googles Android ist durchschlagend. Über 70 Prozent der im Q4 verkauften Smartphones laufen unter Android. Weltweit wurden knapp 160 Millionen Android-Smartphones verkauft, drei mal mehr als iPhones von Apple (48 Millionen). Alle anderen Betriebssyteme sind irrelevant: Blackberry hatte noch einen Marktanteil von 3,2 Prozent, Windows Mobile brachte es auf einen Marktanteil von 2,6 Prozent und nur 1,7 Prozent aller im Q4 verkauften Smartphones werden mit einem Linux-Derivat betrieben.
Ob das de-fakto-Duopol im Smartphone-Markt durch Microsoft oder sogar Blackberry aufgebrochen werden kann, wird sich im laufenden Jahr zeigen. Die Ausgangslage zumindest von Microsoft ist nicht schlecht: Windows Phone ist wie Android nicht an einen Hardware-Hersteller gebunden und das einzige Handy-Betriebssystem, das die gleiche Oberfläche wie PCs, Notebooks und Tablets hat. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Vor 24 Jahren: Das erste Blackberry erscheint

Das Blackberry – einst das Synonym für Manager-Gadget – verschwand aufgrund der aufstrebenden Smartphone-Konkurrenz vom Markt. Die Firma musste sich neu erfinden.

publiziert am 20.1.2023
image

Microsoft stoppt Verkauf von Windows 10

Am 31. Januar findet Windows 10 den Anfang seines Endes: Zumindest über seine eigene Webseite wird Microsoft das Betriebssystem nicht mehr anbieten.

publiziert am 20.1.2023 1
image

Support-Ende für Windows-Betriebssysteme naht

Am 10. Oktober 2023 wird definitiv Schluss mit Windows Server 2012 sein. Das End-of-Life von Windows 8 kommt sogar noch früher.

publiziert am 5.1.2023
image

Vor 15 Jahren: Google präsentiert Android

Heute läuft das Betriebssystem auf 70% der Handys weltweit. Es zählt zu den wichtigsten Puzzlesteinen für den Siegeszug von Google.

publiziert am 11.11.2022