Allied Telesis lanciert "Star Partner Programm"

4. Juni 2010, 14:11
    image

    Der auch in der Schweiz tätige Netzwerkspezialist Allied Telesis startet die "erste Phase" seines neuen Channel-Programms "Star Partner Programm".

    Der auch in der Schweiz tätige Netzwerkspezialist Allied Telesis startet die "erste Phase" seines neuen Channel-Programms "Star Partner Programm". Registrierte Partner sollen darüber Unterstützung bei der Lead-Generierung, Projektregistrierung und Preisanfragen sowie Projektunterstützung erhalten, heisst es in einer Mitteilung des Unternehmens.
    Das Partner-Programm umfasst weiter "massgeschneiderte Vertriebs- und Marketingkampagnen für bestimmte Marktsegmente und vertikale Märkte in Kombination mit einer Lead-Generierung durch das Inside-Sales-Team". Weiter werden Online-Training und ab Sommer auch "Adventure-based Learning" eingeführt, wie Allied Telesis weiter schreibt. Die Teilnahme am Programm ist kostenlos. Weitere Informationen gibt es auf der Webseite des Partner-Programms. (bt)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    All for One legt Schweizer Töchter zusammen

    Die beiden SAP-Dienstleister Process-Partner und ASC werden zu All for One Switzerland.

    publiziert am 29.9.2022
    image

    Nach 2 Jahren: Vontobel-Digitalchef geht schon wieder

    Der Leiter des Bereichs "Digital Investing" Toby Triebel verlässt die Familienbank Vontobel per Ende November. Der Nachfolger François Rüf kommt aus dem eigenen Haus.

    publiziert am 28.9.2022
    image

    EU plant Haftungsregeln für künstliche Intelligenz

    Die EU-Kommission will Private und Unternehmen besser vor "Schäden" durch KI schützen. Gleichzeitig soll das Vertrauen in neue Technologien gestärkt werden.

    publiziert am 28.9.2022
    image

    Geopolitische Lage dämpft Erwartungen der Schweizer ICT-Branche

    Der Swico-Index zur Stimmung in der ICT-Branche ist erneut rückläufig. Die Anbieter glauben aber, dass sich die Auftragslage positiv entwickelt.

    publiziert am 28.9.2022