Alltron angelt sich altes Actebis-Lager

30. Mai 2008, 12:59
  • brack
  • alltron
  • übernahme
image

Alltron-Lagerkapazität wird verdoppelt. Inbetriebnahme vor Weihnachten.

Foto: Wird bald wieder ein bisschen hektischer hier - Das leere Actebis-Lager in Brunegg.
Beim Distributor Alltron scheinen die Geschäfte zu brummen und CEO Roland Brack hat eine naheliegende Gelegenheit ergriffen, um die für weiteres Wachstum notwendige Logistikkapazität zu schaffen: Alltron übernimmt das leer stehende Actebis-Logistikzentrum in Brunegg. Das Gebäude war das Zentrallager und RMA-Zentrum von Actebis Schweiz, wurde aber seit der Übernahme der Actebis-Geschäfte durch Tech Data im letzten Herbst nicht mehr benützt.
Die Wahl war für Alltron auch im geografischen Sinne "naheliegend": Das unbenutzte Actebis-Lagergebäude steht weniger als einen Kilometer vom Alltron-Firmensitz in Mägenwil entfernt. Über die finanziellen Details äussert sich Alltron nicht. Die erst kürzlich abgeschlossenen Verhandlungen seien aber sehr schnell über die Bühne gegangen. Das zusätzliche Alltron-Lager in Brunegg soll noch vor Weihnachten in Betrieb genommen werden.
Anscheinend drängte Alltron auch die Zeit. Am bisher einzigen Firmensitz im Gewerbepark Mägenwil ist die verfügbare Lagerfläche bereits jetzt ausgeschöpft, so Roland Brack. Der Ausbau der Kapazität sei daher notwendig, um weiterhin hohe Verfügbarkeit zu gewährleisten und gleichzeitig einen kontinuierlichen weiteren Ausbau des Sortiments zu ermöglichen.
Momentan, so Alltron, bewirtschafte man ein Sortiment mit 16'000 Lagerartikeln und wickle rund 37'000 Bestellungen pro Monat ab. Umsätze und gelieferte Stückzahlen würden schnell wachsen, darunter speziell Direktlieferungen an Kunden im Namen von Fachhändlern. Das Wachstum habe sich seit der Übernahme von Wyscha noch beschleunigt. (Hans Jörg Maron)

Loading

Mehr zum Thema

image

Inventx übernimmt DTI-Gruppe

Der Spezialist für Datentransformation und Informationsmanagement hat einen neuen Besitzer, bleibt aber eigenständig.

publiziert am 27.1.2023
image

W&W Immo Informatik übernimmt Fairwalter

Das Portfolio des Anbieters von Immobiliensoftware soll durch die Applikation von Fairwalter komplettiert werden.

publiziert am 26.1.2023
image

Mitel will Unify-Business von Atos kaufen

Der Kommunikationsspezialist will den Bereich Unified Communications & Collaboration von Atos übernehmen. 3000 Mitarbeitende könnten ihren Arbeitgeber wechseln.

publiziert am 25.1.2023
image

Glaux übernimmt Ultrasoft

Die Glaux-Gruppe übernimmt den Berner Justiz-Software-Hersteller Ultrasoft.

publiziert am 20.1.2023