Alltron lanciert neuen Webshop

5. März 2014, 13:30
  • alltron
  • distributor
image

Vorerst noch in der Betaphase.

Vorerst noch in der Betaphase.
Der Mägenwiler Distributor Alltron hat seinen Onlineshop erneuert und ihn vorerst als Beta-Version unter beta.alltron.ch live geschaltet. Der Onlineshop 2.0, der seit Ende Januar öffentlich erreichbar ist, vereint die vier Märkte, in denen Alltron tätig ist: IT, UE, Telco und Elektro. Für jedes der vier Segmente gibt es eine Einstiegsseite mit eigenen Aktionsangeboten und Informationen. Damit wolle man "noch besser auf die Bedürfnisse der Fachhandelskunden eingehen", teilt der Disti mit.
Die neue Plattform ist eine Eigenentwicklung der Alltron-Mutter Competec, die auch für weitere Shops genutzt wird. Der neue Shop entstand in Kooperation mit Kunden und Branchenexperten. Und Alltron gibt zu, dass man auch Onlineplattformen konkurrierender Distributoren analysiert habe. Ergebnisse daraus seien etwa die Express-Bestellmöglichkeiten, Merklisten, die Filtermöglichkeiten über Produktattribute, Darstellungsvarianten in Tabellen- und Listenform sowie die verbesserte Suche. Nun soll es einfacher sein, Projektanfragen zu stellen. Auch die Verwaltung von RMA sowie das Bestellungs- und Rechnungsarchiv im Kontobereich seien mit Fokus auf Bedienkomfort gründlich überarbeitet worden.
Der Shop soll laufend ausgebaut werden. Das Going-live und die gleichzeitige Abschaltung der alten Shoplösung sind fürs zweite Quartal 2014 geplant. (mim)
(Interessenbindung: Competec ist ein wichtiger Werbekunde unseres Verlags.)

Loading

Mehr zum Thema

image

Ingram Micro will zurück an die Börse

Ingram Micro plant nach fast 6 Jahren eine Rückkehr an die Börse. Damit zeichnet sich ein Transformationsschub bei dem Distributor ab.

publiziert am 21.9.2022
image

Infinigate schnappt sich Exklusiv-Distribution für Cybereason

Die Partnerschaft zwischen dem US-Security-Anbieter und dem VAD gilt für ganz Europa.

publiziert am 15.9.2022
image

COO Jürg Lys verlässt Zibris

Nach 2 Jahren hat Lys bei Zibris gekündigt. Die COO-Stelle besetzt der Distributor vorerst nicht mehr.

publiziert am 8.9.2022
image

Ebertlang übernimmt Innosoft

Die Übernahme des schwedischen MSP-Spezialisten soll dem deutschen VAD den skandinavischen Markt öffnen. Aber auch im DACH-Raum soll das Angebot erweitert werden.

publiziert am 7.9.2022