Alltron nimmt "Dingz" ins Smarthome-Sortiment

14. Mai 2020, 14:24
  • channel
  • alltron
  • brack
  • distributor
  • smart city
image

Der Disti aus Mägenwil pusht das Freiburger Startup Iolo und vertreibt nun auch deren Taster.

Das nach eigenen Angaben 2018 gegründete Startup Iolo vertreibt seine "Dingz" genannten Wandtaster für den Smarthome-Einsatz neuerdings auch über den Distributor Alltron und den Online-Händler Brack. Die WLAN-Schalter sind in der Schweiz konzipiert worden, liegen in verschiedenen Ausführungen vor und werden in China gefertigt, wie einer Mitteilung zu entnehmen ist.
Sie seien auf das Schweizer Ediziodue-System der Firma Feller abgestimmt. So würden sie in die Abdeckrahmen und Befestigungsplatten der Horgener Spezialisten unter anderem für Schalter und Steckdosen passen.
Beim 'IT Reseller' macht man darauf aufmerksam, dass die Erweiterung des Smarthome-Portfolios von Alltron respektive Brack nicht ganz zufällig sei. Denn der Verkaufschef von Lolo ist seit März Hans Fischer, der laut seinem Linkedin-Profil zuvor knapp 2 Jahre im Business Development für Brack gearbeitet hat.

Loading

Mehr zum Thema

image

Das OIZ der Stadt Zürich hat seine SAP-Dienstleister bestimmt

Für 22 Millionen Franken hat sich der Stadtzürcher IT-Dienstleister SAP-Unterstützung in 4 Bereichen gesichert.

publiziert am 23.9.2022
image

Deutsche Telekom wird T-Systems nicht los

Die Verhandlungen zum Verkauf der IT-Dienstleistungssparte sind laut einem Medienbericht gescheitert.

publiziert am 22.9.2022
image

Yokoy kündigt seinen Vertrag mit Bexio

Weiteres Ungemach für Kunden des Business-Software-Anbieters. Das Fintech Yokoy will sich künftig auf mittlere und grosse Kunden fokussieren.

aktualisiert am 23.9.2022 1
image

Exklusiv: Prime Computer vor dem Aus

Der St.Galler Assemblierer stellt seinen Betrieb bereits per Ende Oktober ein. Unseren Quellen zufolge wird seit Frühjahr über die Auflösung von Prime Computer spekuliert.

aktualisiert am 21.9.2022 2